Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Gesetzesänderung 01.01.2018 zur Gewährleistung

Autor: Rolf Becker | Datum:

Ein paar Jahre hat es schon gebraucht, doch jetzt haben Bundestag und Bundesrat das neue Gewährleistungsrecht als Gesetz verabschiedet. Die Änderungen zielen vor allem auf das Werkvertragsrecht und dort die Einbau- und Ausbaufälle. Was genau dies für Händler bedeutet, erklärt Rechtsanwalt Rolf Becker im aktuellen ECC-Rechtstipp.

Recht und BREXIT

Autor: Rolf Becker | Datum:

Die britische Regierung hat am 29.03.2017 offiziell den Austritt von Großbritannien aus der EU erklärt. ECC-Club-Mitglied Rechtsanwalt Rolf Becker, Partner bei WIENKE & BECKER – KÖLN, liefert für Händler eine erste Sicht aus rechtlicher Perspektive mit Tipps zu Handlungsoptionen.

EuGH: Kundenhotline darf keine Zusatzkosten verursachen

Autor: Rolf Becker | Datum:

Der EuGH hat entschieden, dass ein Anruf bei einer Kundenhotline keine Zusatzkosten für den Anrufer verursachen darf. ECC-Club-Mitglied Rechtsanwalt Rolf Becker, Partner der Rechtsanwälte WIENKE & BECKER, erläutert die Hintergründe.

Gesetz für Zahlungsdienste kommt

Autor: Rolf Becker | Datum:

Am 07.02.2017 wurde der Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der PSD2, also der Zweiten Zahlungsdiensterichtlinie, durch die Bundesregierung beschlossen. ECC-Club-Mitglied Rechtsanwalt Rolf Becker, Partner der Rechtsanwälte WIENKE & BECKER, erläutert, worum es dabei geht und worauf Onlinehändler sich einstellen müssen.

Ab 01. Februar neue Info-Pflichten zur Streitbeilegung

Autor: Rolf Becker | Datum:

Händler sind jetzt seit 01.02.2017 verpflichtet, bestimmte Informationen zur Streitbeilegung online und auch offline zu erteilen. Das trifft in erster Linie Händler, die online mit Verbrauchern Verträge schließen. ECC-Clubmitglied Rechtsanwalt Rolf Becker von WIENKE & BECKER KÖLN zeigt, wie man Abmahnungen entgehen kann.

Rechtsausblick 2017

Autor: Rolf Becker | Datum:

Das Jahr 2016 mit zahlreichen neuen rechtlichen Anforderungen geht zu Ende, nicht ohne noch im Dezember einige Anforderungen an den Händler zu stellen. Zudem ist ein Ausblick auf 2017 angezeigt. ECC-Club-Mitglied Rechtsanwalt Rolf Becker, Partner bei WIENKE & BECKER – KÖLN, erläutert im aktuellen Rechtstipp die wichtigsten Vorhaben.

Bundesrat will neue Regelungen für AGB

Autor: Rolf Becker | Datum:

53 Prozent der Verbraucher akzeptieren die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, ohne sie gelesen zu haben. Grund für den Bundesrat, neue AGB-Gestaltungsregelungen zu fordern. Warum diese neuen Regelungen eher aus dem Schreckenskabinett kommen, erläutert ECC-Club-Mitglied Rechtsanwalt Rolf Becker von WIENKE & BECKER – KÖLN im aktuellen Rechtstipp.

Schadensersatz bei Widerruf

Autor: Rolf Becker | Datum:

Das Widerrufsrecht ist etabliert und der Handel hat sich gefügt, fördert es doch letztlich den Kauf im Distanzhandel. Verbraucher, die das Recht missbrauchen riskieren aber Schadensersatzzahlungen. ECC-Club-Mitglied Rechtsanwalt Rolf Becker, Partner bei WIENKE & BECKER – KÖLN, erläutert das neue Urteil des BGH zum Schadensersatz bei Widerruf.

Meistgelesen

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...