Über Uns

Login

0,00 € *
Datenschutz

Datenschutz

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Daher beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten die gesetzlichen Bestimmungen. Wir möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren. 

Hier finden Sie folgende Hinweise:

I. Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten?

  1. Personenbezogene Daten
  2. Datenspeicherung
  3. Weitere Werbung
  4. Widerruf und Widerspruchsrecht
  5. Löschung und Sperrung

II. Werden bei dem Besuch unserer Seite Daten erhoben?

  1. Cookies
  2. Webanalyse und Web-Werbung
  3. Widerspruchsrecht bei Nutzungsprofilen

III. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

IV. Welche Rechte habe ich?

V. Welche Einwilligungen habe ich erteilt? 

 

 

I. Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten?

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse. Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten für die Kontaktanfrage unter "Kontakt" für die Erledigung Ihres Anliegens.

2. Datenspeicherung

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, verwenden wir diese Daten sowie Daten aus Interessenangaben, Webseitenbesuchen und Informationswünschen nach Ihren Angaben oder über Cookies für unsere Marktforschung und für auf Ihre Person angepasste werbliche Informationen (beispielsweise Einblendung von Angeboten beim Besuch unserer Webseiten, Werbung per Post – keine Anrufe, Faxe oder E-Mails ohne Ihre gesonderte Einwilligung – keine Datenweitergabe).

3. Weitere Werbung

Wenn Sie sich gesondert zu unserem Newsletter angemeldet haben, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind (DOI-Verfahren). Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls weitere personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Registrierung mitgeteilt haben (z. B. Ihr Name für die Ansprache), werden für eigene Werbezwecke und ggf. für im Newsletter enthaltene Werbepartner-Angebote genutzt.

Werbepartner erhalten Ihre Daten von uns nicht, sondern nur dann, wenn Sie diese selbst übermitteln. Eine Weitergabe an Dritte für Werbezwecke erfolgt nicht.

Als Newsletter-Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, der nach den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

4. Widerruf und Widerspruchsrecht

Selbstverständlich können Sie bei einer Newsletter-Zusendung oder sonstiger Werbung jederzeit einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken – auch soweit diese gesetzlich ohne Ihre Einwilligung zulässig ist – durch eine formlose Mitteilung an uns widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen, insbesondere weitere Newsletterzusendung stoppen. Wir erheben hierfür selbstverständlich keine gesonderten Kosten. (Insbesondere wenn Sie uns per E-Mail benachrichtigen, entstehen Ihnen keine weiteren Kosten, außer den Übermittlungskosten nach den Basistarifen Ihres Providers). Richten Sie Ihren Widerspruch bzw. Widerruf einfach an eine der am Ende dieser Hinweise aufgeführten Kontaktmöglichkeiten.

Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter oder anderen werblichen E-Mails einen Abmelde-Link.

5. Löschung & Sperrung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn der mit der Speicherung der Daten verbundene Zweck weggefallen ist oder die gesetzlichen Datenschutzregeln dies verlangen. Wenn Sie in eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, löschen wir Ihre Daten nach Widerruf oder Wegfall des Zwecks zu dem Sie die Einwilligung erteilt haben.

Wenn Sie von uns keine Werbung mehr wünschen, nutzen wir Ihren Namen, die Adresse und ggfs. die E-Mail-Adresse für Zwecke der Sperrung in entsprechenden Listen, mit denen wir unsere Werbemaßnahmen abgleichen, damit Sie keine weitere Werbung mehr erhalten. Löschen in diesem Sinn bedeutet also zunächst, dass Ihre Daten insbesondere für Werbung und Marketingaktivitäten in unseren Systemen gesperrt werden. Die Daten werden – soweit erforderlich – weiterhin im Rahmen der handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Dokumentation für die Dauer der Aufbewahrungsfristen nach den gesetzlichen Vorgaben und rechtlichen Erfordernissen archiviert.

Auf Ihren Wunsch werden wir personenbezogene Daten ganz oder teilweise sperren. Hierzu teilen Sie uns mit, in welchem Umfang und für welche Dauer die Sperrung erfolgen soll. Soweit technisch möglich, können Sie auf diese Weise die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für bestimmte Bereiche ausschließen.

 

 

II. Werden bei dem Besuch unserer Seite Daten erhoben?

1. Cookies

Auf unserer Webseite setzen wir sog. Cookies ein. Cookies (Kekse, Plätzchen) sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Diese Speicherung hilft uns, die Webseite für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben von Ihnen so gespeichert werden, dass Sie sie nicht ständig wiederholen müssen. Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung (Ende der Session) automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (daher auch Session-Cookies). Es gibt aber auch Cookies, die auf der Festplatte bei Ihnen verbleiben. Die Verfallszeit ist für Ihre Bequemlichkeit weit in der Zukunft eingestellt. Bei einem weiteren Besuch wird dann automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. (sog. Langzeit-Cookies).

Ihre Schutzmöglichkeit

Unabhängig von der eingestellten Dauer können Sie in Ihrem Browser Cookies auch manuell löschen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Außer per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert, können Sie Cookies auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von einer bestimmten Domain z. B. „googleadservices.com“ blockiert werden. Diese Einstellung verhindert dann die Ausführung entsprechender Dienste, die Cookies von dieser Domain setzen.

Manche Web-Dienste arbeiten mit Opt-Out Cookies. Am gesetzten Cookie erkennt dann z. B. ein Webanalysedienst, dass Sie keine Erfassung wünschen. Wenn Sie alle Cookies löschen, denken Sie daran, dass dann ggf. entsprechende Einstellungen erneut vorgenommen werden müssen.

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unseres Onlineangebotes. Wenn Sie Cookies nicht akzeptieren oder deaktivieren, stehen Ihnen jedoch unter Umständen bestimmte Möglichkeiten (z. B. Services und Informationen) auf unserer Seite nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt. 

Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies finden Sie auf den Seiten des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V.

http://www.meine-cookies.org 

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Einsatz von Cookies bei den einzelnen Services, deren Nutzung wir unter Webanalyse und Werbung aufgeführt und erläutert haben.

2. Webanalyse und Werbung 

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie unsere Websites besuchen, auch wenn dies beispielsweise über einen Link in einem Newsletter oder einer Werbeanzeige geschieht, werden dennoch bestimmte Daten erhoben und gespeichert. Wir speichern – auch wenn der Besuch ggf. über Newsletterlinks oder Anzeigenlinks im Internet erfolgt – lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z. B.

  • die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen
  • Typ Ihres Browsers
  • den Namen Ihres Internet Service Providers
  • den Namen der angeforderten Datei
  • Produkte und Inhalte, für die sich der Besucher interessiert

und nutzen hierzu Daten, welche über die oben erklärten Cookies gespeichert wurden. Diese Daten werden zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Nur wenn Sie uns Ihre Einwilligung gesondert erteilt haben, speichern wir solche Daten zu Ihrer Person und nutzen die Daten ausschließlich für möglichst auf Ihre Interessen angepasste Angebote und Informationen.

Die Auswertungen der Daten ohne Ihre Einwilligung erfolgt ansonsten lediglich in anonymer bzw. pseudonymer Form (z. B.: Information xy wurde von 45 % der Besucher der Seite aufgerufen). Wir sind hierdurch in der Lage, unsere Informationsangebote auf die Interessenten der Leser abzustimmen.

Protokolldaten mit vollständigen, personenbeziehbaren IP-Adressen, die von uns aus Gründen der technischen Sicherheit der verwendeten informationstechnischen Systeme, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver gespeichert werden, werden nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Wenn wir auf unseren Seiten Inhalte Dritter einbinden (z. B. eingebettete Filme oder sonstige Informationen) erhalten diese allein zu diesem Zweck Ihre IP-Adresse, da ansonsten die Inhalte nicht an Ihren Browser ausgeliefert werden können.

Webanalyse-Tools (Universal Analytics)

Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Universal Analytics. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc. („Google“). Universal Analytics verwendet dabei Techniken, die den Zugriff auf Informationen erlauben, die bereits in Ihrem Endgerät gespeichert sind oder gespeichert werden, u.a. „Cookies“ (Erkennungstechnologien). Die durch die eingesetzten Erkennungstechnologien erhaltenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Google wird diese Informationen auch gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. 

Sie können die Installation zumindest von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Deaktivierung oder Löschung von Cookies können Sie die Datenerfassung jedoch nicht insgesamt verhindern. Es ist möglich, dass Sie trotz Löschung von Cookies bei einem neuen Besuch durch andere technische Maßnahmen bei einem Besuch unserer Angebote wiedererkannt werden.

Ihre Schutzmöglichkeit

Wenn Sie nicht wünschen, dass Informationen über den Besuch unserer Angebote mittels Universal Analytics erhoben werden, haben Sie die Möglichkeit, für Ihren konkret verwendeten Browser ein „Deaktivierungs-Add-On“ auf Ihrem Computer zu installieren. Sie können dieses Add-On hier herunterladen. Beachten Sie aber bitte, dass dieses Add-On derzeit nur für Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari und Opera verfügbar ist. 

Als Alternative dazu oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie mit Klick auf den folgenden Link dem Einsatz von Google Universal Analytics widersprechen. Durch die Aktivierung des Links wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, um die Erfassung durch Google Universal Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Bitte beachten Sie, dass dieses Opt-Out-Cookie nur in diesem Browser und nur für diese Domain funktioniert. Sobald Sie Ihre Cookies in diesem Browser löschen, müssen Sie den Link erneut klicken: Google Universal Analytics deaktivieren.

Zudem haben wir Einstellungen vorgenommen, wonach Universal Analytics den letzten Teil der IP-Adressen der Besucher unserer Website löscht. Damit kommen wir über Universal Analytics gar nicht erst in den Besitz von Daten, die für uns Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir die Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt persönliche Daten über Sie zu sammeln, solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln oder die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.

3. Widerspruchsrecht bei Nutzungsprofilen

Nach §§ 15 Abs. 3, 13 Abs. 1 TMG steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gegen die Erstellung von Nutzerprofilen bei Verwendung von Pseudonymen zu. Wenn Sie Fragen zu den geschilderten Schutzmöglichkeiten und unseren Schutzmaßnahmen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. (Kontaktdaten siehe unten).

 

III. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre persönlichen Daten werden bei einer Kontaktaufnahme sicher durch Verschlüsselung übertragen. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

 

IV. Welche Rechte habe ich?

Gegen die Verwendung von Daten zu Werbezwecken und gegen die Erstellung von Nutzerprofilen bei Verwendung von Pseudonymen steht Ihnen jeweils ein Widerspruchsrecht zu.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie u. a. ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich einfach über die am Ende dieser Hinweise aufgeführten Kontaktdaten an uns.

 

V. Welche Einwilligungen habe ich erteilt? 

Für werbliche Kontaktaufnahmen oder bestimmte Datennutzungen haben Sie uns gegebenenfalls Einwilligungen erteilt (beispielsweise für den Newsletter). Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, sind die Einwilligungstexte bei uns gespeichert und können abgerufen werden. Wenden Sie sich zum Abruf einfach an info(at)ifhkoeln.de. Wir übermitteln Ihnen die gewünschten Informationen sodann per E-Mail.

Ihre IFH Institut für Handelsforschung GmbH

Dürener Straße 401 b
50858 Köln 

Telefonnummer: +49 (0) 221 943607-0
Telefax: +49 (0) 221 943607-99
E-Mail unter: info(at)ifhkoeln.de

www.ifhkoeln.de

Auch diese Datenschutzhinweise stellen urheberrechtlich geschütztes geistiges Eigentum dar. Eine Nutzung durch Dritte – auch auszugsweise – zu gewerblichen Zwecken ist nicht gestattet. Zuwiderhandlungen werden verfolgt. WIENKE & BECKER übernimmt ggü. Dritten keine Haftung für Vollständigkeit und Aktualität der vorstehenden Angaben.

© 2015  WIENKE & BECKER – KÖLN Rechtsanwälte