Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Welche Rolle spielen Wirtschaftsauskünfte – also Informationen zu Seriosität und Zahlungsfähigkeit anderer Unternehmen, die von gewerblichen Anbietern bereitgestellt werden – im Geschäftskundenbereich? Eine Befragung des IFH Köln in Zusammenarbeit mit der SCHUFA nimmt das Thema unter die Lupe.

Wie relevant sind Warenverfügbarkeitsanzeigen für Online-Shops und stationäre Filialen im B2B-Handel? Dieser Frage gehen des ECC Köln und IntelliShop mit der aktuellen Erhebung des B2B E-Commerce Konjunkturindex nach.

Ist der kooperierende Handel bereit für die digitale Zukunft? Das ECC Köln ist dieser Frage in einem aktuellen Strategiepapier nachgegangen. Boris Hedde, Geschäftsführer des IFH Köln, spricht im Video darüber, wieso Verbundgruppen und Franchise-Systeme sich jetzt der digitalen Transformation widmen müssen und erläutert zentrale Handlungsempfehlungen des ECC Köln.

Wie müssen sich Verbundgruppen und Franchise-Systeme aufstellen, um erfolgreich in die digitale Zukunft zu gehen? Handlungsempfehlungen und Denkanstöße liefert ein neues Strategiepapier des ECC Köln. Gero Becker stellt die Kernpunkte vor.

B2B-Unternehmen hängen Digitalisierung hoch auf

Autorin: Rachel van der Velden | Datum:

Beim Thema Digitalisierung herrscht viel Verwirrung. Wo stehen Unternehmen bei dem Thema digitale Transformation? Antworten liefert die aktuelle Ausgabe des B2B E-Commerce Konjunkturindex von IntelliShop und ECC Köln.

Daniel Herr, Leiter Marketing bei EJOT, und ECC-Projektmanagerin Sabine Buschmann sprachen beim 30. ECC-Forum über Herausforderungen bei der Integration eines Online-Shops in bestehende Vertriebsstrukturen.

ECC-Projektmanagerin Sabine Buschmann und Dr. Thorsten Harzer von QIAGEN sprachen beim 30. ECC-Forum darüber, warum sich B2B-Händler dem digitalen Wandel stellen müssen und welchen E-Commerce-Weg QIAGEN geht.

Das 30. ECC-Forum am 22. September 2016 widmete sich ganz der Digitalen Transformation im B2B-Handel. Welche Chancen und Herausforderungen unsere Eventpartner für B2B-Unternehmen im Digitalen Wandel sehen, erfahren Sie in unseren Video-Interviews.

Meistgelesen

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...