Über Uns

User login

0,00 € *
Blog

Blog

Ob mit Gutscheinen, mit zentralen Onlineshops oder ganzen lokalen Marktplätzen – Corona bringt viele Ausprägungen hervor, um in Zeiten von Shutdown und Krise innerstädtische Zukunft zu retten. Grund genug, um einmal auf den zeitlichen Verlauf der Entwicklungen zu blicken.

Gerade im Rahmen der Coronakrise werden Konsument*innen immer öfter dazu angehalten, auf Bargeld zu verzichten. Wir haben deswegen mit Anna Bejaoui, General Manager bei EVO Payments, über bargeld- und kontaktloses Bezahlen sowie die Möglichkeiten der Umsetzung auch für kleine Händler gesprochen.

Die Fashionbranche beziehungsweise der Fashion-Fachhandel ist in besonderem Maße von den Restriktionen zur Eindämmung des Coronavirus betroffen. Im Rahmen der ECC WEBINAR DAYS geben unsere Kollegen Max-Henrik Fabian und Hansjürgen Heinick am 05. Mai um 14 Uhr zunächst einen allgemeinen Überblick über die retrospektive Entwicklung des Fashionmarktes und die strukturellen...

Im Jahr 2025 wird der Großhandel völlig anders aussehen als heute. Wer dann noch vorne mitspielen will, muss jetzt auf Wachstum setzen und seine Geschäftsmodelle mutig neu erfinden. Aber wie funktioniert das in der Praxis? Im Rahmen der ECC WEBINAR DAYS analysieren Michael Mertens und Sascha Hackstein, Geschäftsführer von unserem ECC-Club-Mitglied Berndtson Interim, am 05. Mai...

Die Coronakrise trifft Apotheken in vielerlei Hinsicht: Verunsicherte Kund*innen, erweiterte Schutz- und Aufklärungsmaßnahmen, Hamsterkäufe, Personal- und Lieferengpässe, Botendienste und andere (digitale) Services sind an der Tagesordnung. Wie Apotheker*innen mit den Herausforderungen umgehen zeigt der aktuelle APOkix des IFH Köln.

Deutschlandweit sitzen die Menschen seit Wochen zuhause. Langsam drängt sich die Frage auf, wann der ganze Corona-Spuk denn endlich ein Ende hat. Eine ausgiebige Shoppingtour durch die Stadt, ein gutes Essen im Lieblingsrestaurant oder einfach nur ein netter Kaffeeklatsch mit Freunden – alles Dinge, die schmerzlich vermisst werden. Dabei rücken seit den Lockerungen der...

Schnelligkeit ist in diesen Corona-Zeiten Trumpf. Die Situation im Handel verlangt von allen flexibles Handeln und vielfältige Anpassungen. So haben auch wir kurzfristig agiert und agil einen Business Hackathon auf die Beine gestellt. Was wir nach der Kreativphase schon jetzt sagen können: Es war ein superwichtiger Startschuss, bei welchem Tatendrang, Neugier, Diskussionsfreude...

Gut gemeint ist nicht zwangsweise gut gemacht. Die neuen Regelungen rund um die Ladenöffnungen in der Coronakrise führen zu Wettbewerbsverzerrungen durch Ungleichbehandlung. Zudem schützen sie gar nicht die zu Schützenden; wie ursprünglich intendiert. Denn die großen, Frequenz sichernden Handelsunternehmen am Standort, die geschlossen bleiben sollen, sind die Basis für den...

Meistgelesen

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.