Neues aus der Handelswelt
Mit Forschung und Beratung erfolgreich im Handeln
#Verstehen
#Planen
#Machen
#Teilen
Expertise für Handel im digitalen Zeitalter
Menu
Studien und Marktdaten zum Kauf / Download
Studien
Daten
Spannende Projekte aus der IFH Welt
Die Events des IFH Köln

ECC WEB TALKS

Virtuelle Expertenvorträge aus der Welt des Handels

Jeden Dienstag und Donnerstag

Wir versorgen euch immer dienstags & donnerstags mit spannenden Expertenvorträgen und brandaktuellen Insights zu unterschiedlichen Handels- und Digitalisierungsthemen, um unsere Community in dieser herausfordernden Zeit mit aktuellen Daten, Insights & Impulsen zu unterstützen. Aus Tagen wurden Monate und deshalb ist es Zeit für einen neuen Anstrich. Wir freuen uns, euch weiterhin bei unseren virtuellen Vorträgen & Talks begrüßen zu dürfen!

Du hast einen Termin verpasst? Kein Problem, du kannst dir die Aufzeichnungen auch noch im Nachgang anschauen!
Hier geht’s zur Übersicht.

Du hast bestimmte Themenwünsche oder möchtest mit uns gemeinsam einen ECC WEB TALK durchführen?
Dann schreibt uns gerne eine E-Mail!

What's next:

21.10.2021 | 14:00 Uhr

Business Messaging – Der direkte Draht zu euren Kund:innen?

Conversation trifft Commerce. Business Messaging verspricht für Händler wie auch Kund:innen eine neue, bequeme Art des Kaufens. Nicht nur befeuert durch coronabedingte Restriktionen hat sicherlich jeder Händler, Gastronom und Dienstleister in der letzten Zeit schon einmal über die Implementation von Business Messaging nachgedacht.

Wie sieht der aktuelle Status Quo im Business Messaging aus? Für welche Use Cases eignet sich dieses Tool besonders? Christian Waldheim von LINK Mobility gibt Einblicke und Insights in/aus der spannenden Praxis.

Zur kostenfreien Anmeldung

02.11.2021 | 14:00 Uhr

Neue ECC KÖLN Studie: Wie technologiebasierte Produktempfehlungen die CX entscheidend verbessern

Um eine exzellente Customer Experience bieten zu können, sind Anbieter in den Bereichen, deren Produkte eine intensive Beratung benötigen, gefragt. Dabei können Händler und Hersteller auf die verschiedensten Möglichkeiten zurückgreifen. Neben Online-Konfiguratoren, bei denen sich Konsument:innen das passende Produkt selbst zusammenstellen können, sind auch neuere Technologien wie 3D-Avatare eine gute Möglichkeit, den Kaufprozess der eigenen Kund:innen zu erleichtern.

Inwiefern Konsument:innen auf solche Services und Technologien achten und welches Potenzial in deren Nutzung steckt, zeigt die neue Studie “SCIENCE, TECHNOLOGY, PERSONALIZATION - Wie Unternehmen mit individuellen Produktempfehlungen punkten können”. 

Dafür wurden 1.502 Konsument:innen in Deutschland, Frankreich und den USA zu ihren Onlinekäufen und ihren Einstellungen gegenüber technologiebasierten Produktempfehlungen befragt – mit vielen spannenden Erkenntnissen.

Zur kostenfreien Anmeldung

04.11.2021 | 11:00 Uhr

Order-Management bei HAGEBAU: Der Kunde ist der Channel!

Wer heute im E-Commerce eine Omni-Channel-Strategie aufsetzen oder auf den neuesten Stand (z.B. Click-To-X) bringen möchte, muss sich einer Tatsache bewusst sein: Der Kunde ist der Channel! Somit hat sie/er nach dem Credo „Customer First“, ihre/seine digitale Infrastruktur auszurichten.

Hier kommt das Order-Management-System (OMS) als Steuerzentrale ins Spiel! Es weiß zu jeder Zeit, wo sich das gesuchte Produkt befindet, in welcher Menge es vorhanden ist und stellt mit Hilfe von intelligenter Auftragserfüllung sicher, dass es bestellt und zuverlässig pünktlich zugestellt werden kann. Das OMS kennt auch jederzeit den Status eines retournierten Artikels im Fulfillment-Prozess. Im WEB TALK erfahrt ihr aus erster Hand, wie sich das zu Beginn für HAGEBAU dargestellt hat. Über den Weg der Entscheidung bis zur Auswahl des richtigen Partners, berichtet euch Joern Hartig, CDO bei hagebau connect. Begleitet wird er von den Herren Michael Kramer (IBM Deutschland), Nigel McGrane (GSOT) und Michael Rausch (signTEK).

Zur kostenfreien Anmeldung

04.11.2021 | 14:00 Uhr

Aufbau einer D2C-Commerce Plattform

Protecting people – den Menschen von Kopf bis Fuß in allen Lebenslagen schützen. Mit dieser Mission startete die Zusammenarbeit zwischen mediawave commerce GmbH und der uvex group, zum Aufbau einer D2C-E-Commerce Plattform für die Protecting People GmbH, einem vollständig in die Gruppe eingegliederten Tochterunternehmen der uvex group. In diesem Talk sprechen Bernd Preuschoff (CDO, uvex group) und Benjamin Mauch (Solution Consultant, mediawave) über das Projekt, die damit verbundenen Herausforderungen, die Vision und die strategische Entscheidung mit einer D2C-Plattform zum lösungsorientierten Multi-Channel-Anbieter zu werden.

Zur kostenfreien Anmeldung

09.11.2021 | 11:00 Uhr

Wir lüften das Geheimnis von erfolgreichen E-Commerce Produktseiten

Wer offline shoppt, kann sein gewünschtes Produkt vor dem Kauf begutachten. Beim Onlineshopping sieht das anders aus, hier werden die Produktbeschreibungen genau unter die Lupe genommen. Denn keiner möchte die Katze im Sack kaufen. Umfassende Produktbeschreibungen bestimmen, wie eure Produkte den Kund:innen präsentiert werden und entscheiden daher wesentlich über den Verkaufserfolg. Je besser die Produktbeschreibung gestaltet ist, desto größer ist das Kaufinteresse.

In diesem ECC WEB TALK zeigt Ihnen David Klein, PIM-Experte von eggheads, anhand von praxisnahen Beispielen, was gute und schlechte Produktdaten sind und was ihr an euren Produktdaten optimieren könnt, um die Qualität langfristig in den Griff zu bekommen und so für bahnbrechende Produkterlebnisse zu sorgen.

Zur kostenfreien Anmeldung

16.11.2021 | 14:00 Uhr

Die (digitale?) Customer Journey

Erster Anlaufpunkt: Google, Amazon oder Printkatalog?
Die Customer Journey moderner B2B-Einkäufer:innen wird immer vielfältiger und die Anzahl der Touchpoints nimmt weiter zu. Doch welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf das Einkaufsverhalten und wie wirkt sich das auf gesamte Einkaufsprozesse aus?

Diese und weitere Insights liefern Melissa Fröhlich und Michael Mertens aus der brandneuen Studienreihe „Der moderne B2B-Einkauf“. In der großangelegten Studie wurden über 500 B2B-Beschaffer:innen zum Einkaufsverhalten, Herausforderungen und Servicenutzung befragt. 
Der erste Teil der Studie wird am Tag des WEB TALKS veröffentlicht.

Zur kostenfreien Anmeldung

18.11.2021 | 11:00 Uhr

Sprung nach Europa: Internationales Payment und vertriebliche Finanzprozesse im Griff

Ihr habt die europäische Expansion auf der Agenda und steht vor Fragen wie: Was ist der optimale Zahlartenmix pro Land? Habe ich ein erhöhtes Ausfall- oder sogar Betrugsrisiko? Was brauche ich darüber hinaus, damit ich für meine Leistungen mein Geld erhalte? Und wie setze ich meine vertrieblichen Finanzprozesse insgesamt so auf, dass ich sicher, compliant und skalierbar aufgestellt bin?

Zu diesen und weiteren Themen möchte ich euch Infos und spannende Einblicke mitbringen. So wird aus eurem Plan am Ende mehr Umsatz und Gewinn.

Zur kostenfreien Anmeldung

18.11.2021 | 14:00 Uhr

Personal 4.0 - Mitarbeitende halten, statt neue gewinnen

Neue Mitarbeitende zu finden ist neben der Digitalisierung DIE Mammutaufgabe im Handel. Unternehmen investieren Zeit, Geld und Energie in die Personalsuche, Recruiting und Einarbeit – Ressourcen, die stärker in die Mitarbeiterbindung, als in die Suche neuer Mitarbeiter:innen fließen sollten. Aber wie? Sinnorientierung, Beteiligung und Transparenz treiben Mitarbeitende immer stärker an, als finanzielle Anreize.

Aus diesem Grund werden ca. 40 Mrd. jährlich in die betriebliche Weiterbildung investiert. Aber ist dieses Geld tatsächlich gut angelegt? Werden Beschäftigte durch ein paar Seminare im Jahr langfristig ans Unternehmen gebunden? In diesem Expertentalk werden die Erwartungen von (potenziellen) Mitarbeiter:innen beleuchtet, warum neue innovative Aus- und Weiterbildungsformen notwendig sind und wie sich diese auf die Mitarbeiterhaltung nachhaltig auswirken.

Zur kostenfreien Anmeldung

23.11.2021 | 14:00 Uhr

GAMECHANGER Corona – Erodiert im Einzelhandel auch das Weihnachtsgeschäft?

Update-WEB TALK vom 10.08.2021 | 14.00 Uhr.

Corona verändert die Welt grundlegend und hat noch immer massive Auswirkungen auf unser Leben und tägliches Handeln. Megatrends werden neu justiert, das Kundenverhalten ändert sich, bestehende Handelsstrukturen werden neu sortiert. Die Dynamik der aktuellen Veränderung ist gewaltig, die Entwicklungen vielschichtig, die Herausforderungen für den Einzelhandel groß.

Wie sieht die Lage im Einzelhandel aktuell aus? Wie sind die Erwartungen für das Weihnachtsgeschäft? Wer gewinnt, wer verliert? Wie können und sollten Einzelhändler jetzt agieren? Im WEB TALK diskutieren Dr. Kai Hudetz und Jochen Schnell, Principal bei der INTARGIA Managementberatung GmbH und ehemaliges Vorstandsmitglied der INTERSPORT Deutschland eG, erneut, welche gravierenden Veränderungen weiterhin zu erwarten sind und welche konkreten Chancen sich daraus für den Handel in unterschiedlichen Kategorien und an verschiedenen Standorten für das Weihnachtsgeschäft und darüber hinaus ableiten lassen.

Zur kostenfreien Anmeldung

02.12.2021 | 11:00 Uhr

Die neue Generation Y

Onlineshopping, Instagram und Co. - Die Generation Y ist mit der Digitalisierung, wie wir sie heute kennen, groß geworden.
Gerade diese Generation wird in den nächsten Jahren zunehmend als B2B-Einkäufer:innen fungieren und komplette Einkaufsprozesse revolutionieren.

Unsere Generation-Y-Vertreter :innen Melissa Fröhlich und Michael Mertens liefern dazu aktuelle Insights aus der brandneuen Studienreihe „Der moderne B2B-Einkauf“. In der großangelegten Studie wurden über 500 B2B-Beschaffer:innen zum Einkaufsverhalten, Herausforderungen und Servicenutzung befragt. 
Der zweite Teil der Studie wird am Tag des WEB TALKS veröffentlicht.

Zur kostenfreien Anmeldung

02.12.2021 | 14:00 Uhr

Digitale Eingangstür - so steigert ihre euren Umsatz im digitalen Handel

Der Onlinehandel boomt weiterhin, doch wovon hängt der Erfolg ab und welche Rolle spielen dabei Produktinformationen? In diesem WEB TALK zeigt Marko Stuka von inriver, was ihr über die digitale Eingangstür des Unternehmens wissen solltet, welche Fehler im Zusammenhang mit Produktinformationen unbedingt vermieden werden sollten, was stattdessen die Must-haves guter Produktinformationen sind und wie das alles dazu beitragen kann den Umsatz zu steigern.

Erlebt live, wie ihr alle wichtigen Parameter zu euren Produktinformationen immer im Blick behaltet. Dieses Webinar richtet sich an alle, die für Produktinformationen und deren optimale Ausspielung an alle Touchpoints verantwortlich sind, an E-Commerce-Manager und jeden Marketer, der mehr über Onlinehandel lernen möchte.

· Die Digitale Eingangstür
· Was alles schiefgehen kann
· Die Must-haves guter Produktinhalte
· Umsatzverluste vermeiden & Umsatz steigern
· Live: Performance der Produktinformationen über alle Touchpoints monitoren

Zur kostenfreien Anmeldung

25.01.2021 | 14:00 Uhr

Services als Kundenbindungsinstrument

Kostenersparnis, Prozessdigitalisierung und Inspiration - das müssen Services und Dienstleistungen im B2B-Handelsumfeld leisten, um Kund:innen nachhaltig zu binden.
Das Gebot der Stunde ist es, herauszufinden, welche Services wirklich von den B2B-Einkäufer:innen nachgefragt werden.

Diese und weitere Insights liefern Melissa Fröhlich und Michael Mertens aus der brandneuen Studienreihe „Der moderne B2B-Einkauf“. In der großangelegten Studie wurden über 500 B2B-Beschaffer:innen zum Einkaufsverhalten, Herausforderungen und Servicenutzung befragt. 
Der dritte Teil der Studie wird am Tag des WEB TALKS veröffentlicht.

Zur kostenfreien Anmeldung

Termin verpasst?

Im Folgenden findest du eine kleine Übersicht über eine Auswahl der vergangenen WEB TALKS. Viel Spaß beim Anschauen!

Online Marketing im Wandel – das Ende der Third-Party Cookies

Aufzeichnung vom 14.10.2021 | 14:00 Uhr

Google macht Ernst: Ab 2023 wird der Techkonzern in seinem Browser Chrome Third-Party Cookies nicht mehr unterstützen. Der Marktführer folgt damit seinen Konkurrenten Safari und Firefox, die dies bereits seit einiger Zeit einschränken. Die Verunsicherung am Markt ist groß. Werbetreibende fragen sich, welche Auswirkungen dies auf ihr digitales Marketing hat. Sicher ist, dass es für gewisse Online Marketing Maßnahmen neue technische Lösungen geben wird. An diesen Alternativlösungen wird seitens Google mit Hochdruck gearbeitet.
In diesem Vortrag wird erklärt, was Cookies sind, woher ihre Unbeliebtheit kommt und welche Auswirkungen es auf das Online Marketing der Zukunft geben wird.

Zur Aufzeichnung

Der Kosmetikhersteller IONIQ Skincare auf dem Weg zu Conversational Commerce

Aufzeichnung vom 14.10.2021 | 11:00 Uhr

Auf dem Weg zu Next-Level Social Media Sales? Als junges Start-up sieht IONIQ Skincare die Zukunft in Conversational Commerce. Die Transformation vom Farb-Spritzmaschinenhersteller zum innovativen Online-Commerce-Produkt ist bereits erfolgreich gelungen, ebenso wie Kampagnen und Kundenansprache: Hier stehen Facebook, Instagram und YouTube im Fokus. IONIQ Skincare will zukünftig über Social Media, Chat und Messenger neue Shopping-Erlebnisse bieten und so eine gelungene Customer Experience schaffen.

Zur Aufzeichnung

Komplexe Produkte und E-Commerce: ein Traumpaar?

Aufzeichnung vom 12.10.2021 | 11:00 Uhr

Egal ob Maschinen, Fahrzeuge oder Industrieanlagen – der Vormarsch des E-Commerce ist auch in diesen Produktkategorien nicht mehr aufzuhalten. Auch wenn vielerorts noch immer die Meinung herrscht, dass komplexe, erklärungsbedürftige Produkte nicht online vertrieben werden können und stationäre Niederlassungen immer noch der favorisierte Verkaufskanal dafür sind, gewinnen Onlineshops auch in diesem Segment an Bedeutung. Inwieweit Unternehmen digitale Kanäle für den Vertrieb nutzen und mit welchen Serviceangeboten der Verkauf von komplexen Produkten zielgerichtet unterstützt werden kann, zeigt der aktuelle B2Bkix, eine Initiative der IntelliShop AG und des ECC KÖLN.

In diesem WEB TALK erfahrt ihr nicht nur mehr zu den Ergebnissen der Studie, sondern im anschließenden Gespräch mit Michael Döhler, worauf es beim digitalen Vertrieb von erklärungsbedürftigen Produkten ankommt und wie damit besonders im After-Sales und Ersatzteilvertrieb eine enge Kundenbindung aufgebaut werden kann.

Zur Aufzeichnung

cartmagnifiermenu