Neues aus der Handelswelt
Mit Forschung und Beratung erfolgreich im Handeln
#Verstehen
#Planen
#Machen
#Teilen
Expertise für Handel im digitalen Zeitalter
Menu
Studien und Marktdaten zum Kauf / Download
Studien
Daten
Spannende Projekte aus der IFH Welt
DIe EVENTS DES IFH KÖLN

Zahlungserfahrungen und Bonitätsindex sind wichtigste Informationen

Wirtschaftsauskünfte werden hauptsächlich im Prozess der Neukundenaufnahme benötigt und verarbeitet. Dabei muss es in den meisten Fällen schnell gehen: Knapp drei Viertel der Befragten möchten die Informationen in Echtzeit erhalten. Etwa sechs von zehn der befragten B2B-Entscheider fordern zudem personalisierte Auskünfte, deren Umfang an den individuellen Informationsbedarf angepasst wird. Doch was sind die wichtigsten Bestandteile einer Wirtschaftsauskunft im Geschäftskundenbereich aus Sicht der Befragten? Ganz oben auf dem Wunschzettel der Entscheider stehen die Zahlungserfahrungen und der Bonitätsindex, die für jeweils über 80 Prozent der Befragten wichtig oder sehr wichtig sind. Außerdem sind Informationen zu Bilanzen und Gewinn- und Verlustrechnung sowie Kreditlimit-Empfehlungen für über 70 Prozent der Befragten von Bedeutung. Auch Stammdaten (z. B. Adresse, Firmierung) und Informationen zur Geschäftsführung erachten sechs von zehn Befragten als relevant.

Sie möchten mehr erfahren?

Laden Sie sich die Ergebnisse der Befragung kostenfrei im SCHUFA-Themenportal herunter.

 

Newsletter handel im fokus

Holen Sie sich die neueste Forschungserkenntnisse und aktuelle Themen, Trends und Hintergründe rund um Einzel-, Großhandel und E-Commerce wöchentlich in Ihr Postfach.
cartmagnifiermenu