Neues aus der Handelswelt
Mit Forschung und Beratung erfolgreich im Handeln
#Verstehen
#Planen
#Machen
#Teilen
Expertise für Handel im digitalen Zeitalter
Menu
Studien und Marktdaten zum Kauf / Download
Studien
Daten
Spannende Projekte aus der IFH Welt
DIe EVENTS DES IFH KÖLN

Der neue Leitfaden des Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrums Handel widmet sich der erfolgreichen Nutzung von Social Media und zeigt, wie digitale Schnittstellen zur Kundenansprache eingesetzt werden können. Schrittweise Anleitungen und juristische Informationen unterstützen die Händlerinnen und Händler.

Soziale Netzwerke wie Instagram, Facebook und Co. sind mittlerweile in großen Teilen der Gesellschaft verbreitet. Sie eröffnen neue, digitale Wege der Kommunikation, unterstützen bei der Suche nach Information und Inspiration. Diese Vorteile können auch Handelsunternehmen zur Kundenansprache nutzen und sich damit zielgerichtet im Internet präsentieren. Wie genau die geschäftliche Nutzung sozialer Netzwerke aussehen kann und wie sie zu einer erfolgreichen und langfristigen Kundenansprache führt, analysiert der neue Leitfaden des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel „So geht’s: Kunden digital erreichen und begeistern. Social Media als Verkaufskanal für Händler“.

„Gerade im Verlauf der Coronakrise hart sich gezeigt, wie wichtig es ist, dass Händlerinnen und Händler Social Media nutzen, um mit ihren Kundinnen und Kunden in Kontakt zu bleiben. Über den digitalen Kanal können konkrete Verkaufsmöglichkeiten entstehen – ein wichtiges Geschäftspotenzial, das den Frequenzverlust im stationären Handel abfedern kann“, erklärt Svenya Scholl, Projektreferentin des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel am IFH KÖLN.

Mit Social Media zum Geschäftserfolg: Warum, was und wie?

Der Leitfaden stellt kleinen und mittleren Handelsunternehmen Hilfestellungen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verfügung, um einen professionellen und zielführenden Social-Media-Kanal aufzubauen. Der erste Schritt: Ein Verständnis schaffen, welchen Nutzen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) konkret aus den Social-Media-Aktivitäten ziehen können und wie ein geschäftlicher Social-Media-Auftritt vorbereitet werden sollte. Im nächsten Schritt helfen Steckbriefe zu den handelsrelevanten Plattformen bei der Auswahl geeigneter Kanäle. Schließlich widmet sich der Leitfaden dem Thema Reichweite und stellt verschiedene Hebel vor, wie kleine und mittlere Unternehmen ihre Sichtbarkeit auf sozialen Netzwerken erhöhen können. Rechtliche Hinweise sowie Expertenbeiträge runden den Leitfaden ab.

Unterstützung durch die Expertinnen und Experten des Kompetenzzentrums

Mit dem Ziel, Digitalisierung für den Handel der Zukunft zielführend zu nutzen, veröffentlicht das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel in regelmäßigen Abständen Leitfäden und Broschüren zu verschiedenen Themen und aktuellen Fragestellungen. Der neueste Leitfaden zum Thema Social Media als Verkaufskanal für Händler ist ab sofort auf der Website des Kompetenzzentrums Handel kostenlos zum Download verfügbar. Die Expertinnen und Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel bieten ergänzend zu den Leitfäden Unterstützung durch Veranstaltungen, Workshops und Unternehmenssprechstunden an.

Wörter der Meldung: 378
Zeichen (inkl. Leerzeichen): 3.060

Über das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel gehört zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk. Weitere Informationen unter kompetenzzentrumhandel.de.

Die Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel bieten Informationsveranstaltungen, Kleingruppenworkshops und Unternehmenssprechstunden an. Alle Veranstaltungen finden Sie hier:
https://kompetenzzentrumhandel.de/veranstaltungen/

Bleiben Sie auch über unseren YouTube-Channel informiert.

Über Mittelstand-Digital

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Die geförderten Kompetenzzentren helfen mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Best-Practice-Beispielen sowie Netzwerken, die dem Erfahrungsaustausch dienen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ermöglicht die kostenfreie Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de.

Ansprechpartner Mittelstand-Digital:

Isabel Gull

WIK GmbH

[email protected]

Tel.: 02224 922554

Newsletter handel im fokus

Holen Sie sich die neueste Forschungserkenntnisse und aktuelle Themen, Trends und Hintergründe rund um Einzel-, Großhandel und E-Commerce wöchentlich in Ihr Postfach.
cartmagnifiermenu