IFH Köln Logo
0
Neues aus der Handelswelt
Mit Forschung und Beratung erfolgreich im Handeln
#Verstehen
#Planen
#Machen
#Teilen
Ihre Experten für Handel im digitalen Zeitalter
Menu
Menu
Spannende Projekte aus der IFH Welt
Beschreibung

IFH-Kaufkraftkennziffern geben Auskunft über die regionale Verteilung einkommensbedingter, potenzieller Endverbrauchernachfrage in Konsumgütermärkten. Sie stellen damit für Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen ein effektives Basisinstrument zur Optimierung der unternehmenseigenen Vertriebs-, Absatz- und Standortstrategie dar. Mit Hilfe von Kaufkraftanalysen lassen sich lohnende Zielgebiete für individuelle Maßnahmen zuverlässig ermitteln.

Höherwertige Verbrauchs- und Gebrauchsgüter, Reisen und Dienstleistungen, Immobilien, Nutzung von Freizeitangeboten, der Kauf von Neuwagen etc. stehen in unmittelbarer Abhängigkeit zur Höhe der Kaufkraft der Bevölkerung. Kaufkraftkennziffern bilden eine wichtige Grundlage für die Berechnung regionaler Konsumpotenzialgrößen.

Durch Multiplikation von Pro-Kopf-Ausgaben und Bevölkerungszahlen sowie der anschließend vorzunehmenden Gewichtung mit Kaufkraftkennziffern lassen sich Gebiete hinsichtlich ihrer Absatzchancen objektiver vergleichen und beurteilen (z. B. Außendienstgebiete: Potenziale, AD-Mitarbeiterleistung). Aus diesem Grunde werden Kaufkraftkennziffern für die Potenzialberechnung von Ver- und Gebrauchsgütern bzw. Dienstleistungen eingesetzt, die über Handels- und Dienstleistungsunternehmen direkt oder indirekt an den Endverbraucher abgesetzt werden.

Die globalen Kaufkraftdaten stehen in folgender administrativen oder postalischen räumlichen Gliederung zur Verfügung:

  • Stadt- und Landkreise
  • Gemeinden
  • Gemeinden über 10.000 Einwohner
  • Gemeinden inkl. Stadtteilen ausgewählter Großstädte (Städte > 100.000 Einwohner)
  • 5-stelligen Postleitzahl-Gebieten
  • individuelle Gebietszusammenstellung (→ sprechen Sie uns an)

Newsletter handel im fokus

Holen Sie sich die neueste Forschungserkenntnisse und aktuelle Themen, Trends und Hintergründe rund um Einzel-, Großhandel und E-Commerce wöchentlich in Ihr Postfach.
cart