Neues aus der Handelswelt
Mit Forschung und Beratung erfolgreich im Handeln
#Verstehen
#Planen
#Machen
#Teilen
Expertise für Handel im digitalen Zeitalter
Menu
Studien und Marktdaten zum Kauf / Download
Studien
Daten
Spannende Projekte aus der IFH Welt
DIe EVENTS DES IFH KÖLN
Beschreibung

Der Prospekt ist auch im Jahr 2022 fest im Konsumentenalltag verankert – sei es in Form des gedruckten Prospekts, der als vielseitig, emotional und inspirierend wahrgenommen wird oder in Form der Angebots-/Prospektapp, die als smarter und pragmatischer Einkaufshelfer gilt. Sehr viele Konsument:innen nutzen gleich beide Prospektarten, abhängig von Situation, Produkt und Bedürfnis – zum Beispiel den gedruckten Prospekt des Lieblings-Supermarktes gemütlich samstagsmorgens am Frühstückstisch, und ein paar Stunden später die Angebots-/Prospektapp zur konkreten Suche nach einem neuen Laptop…Die Coronapandemie hat in den letzten zwei Jahren derweil zu enormen Verwerfungen und Veränderungen im Konsumentenverhalten geführt. Doch betreffen diese auch die Nutzung und Wahrnehmung von gedruckten und digitalen Prospekten?  Wie hat sich beispielsweise die Zahl der Hybridnutzer:innen im Zeitvergleich verändert? Welche Eigenschaften werden dem gedruckten Prospekt und Angebots-/Prospektapps zugeschrieben? Diesen und weiteren Fragen widmet sich die vorliegende kostenlose Kurzstudie.

Die vorliegende Kurzstudie ist ein Vorab-Auszug aus der Ende Mai erscheinenden Studie IT’S A MATCH – KANÄLE DER ANGEBOTSKOMMUNIKATION UND IHR CROSSMEDIALES ZUSAMMENSPIEL. In dieser Studie werden nicht nur gedruckte Prospekte und Angebots-/Prospektapps betrachtet, sondern elf weitere Kanäle der Angebotskommunikation charakterisiert und
analysiert. Dabei werden wir Fragen beantworten wie beispielsweise: welche Rolle spielen Suchmaschinen für Elektrofachhändler, wie wichtig sind Online-Auftritte für Baumärkte, an welcher Stelle in der Customer Journey funktioniert TV-Werbung besonders gut, …?

Die Studie It’s a match – Kanäle der Angebotskommunikation und ihr crossmediales Zusammenspiel kann jetzt schon zu einem Vorzugspreis von 599,00 Euro (ab VÖ dann 799,00 Euro) bestellt werden.

Newsletter handel im fokus

Holen Sie sich die neueste Forschungserkenntnisse und aktuelle Themen, Trends und Hintergründe rund um Einzel-, Großhandel und E-Commerce wöchentlich in Ihr Postfach.
cartmagnifiermenu