Neues aus der Handelswelt
Mit Forschung und Beratung erfolgreich im Handeln
#Verstehen
#Planen
#Machen
#Teilen
Expertise für Handel im digitalen Zeitalter
Menu
Studien und Marktdaten zum Kauf / Download
Studien
Daten
Spannende Projekte aus der IFH Welt
DIe EVENTS DES IFH KÖLN

Mit einem Umsatzplus von 1,7 Prozent  bleibt der deutsche Markt für Grillgeräte, Zubehör und Grillbrennstoffe 2014 auf dem gewohnten Wachstumspfad. Das Marktvolumen steigt auf über 1,1 Milliarden Euro zu Endverbraucherpreisen. Das Wachstum 2014 setzt damit die in der langen Zeitreihe erkennbare erfreuliche Marktentwicklung fort. Denn seit Beginn des Betrachtungszeitraums 2010 entwickelte sich der Grillmarkt durchweg prosperierend, ja sogar boomend und wuchs seither um insgesamt 14 Prozent. Nimmt man das Jahr 2008 als Referenz, erhöht sich das Plus sogar auf 40 Prozent. 

Auch Online boomt das Geschäft mit Grillgeräten und Zubehör. Hier liegt der Zuwachs in den vergangenen fünf Jahren bei 96 Prozent. Der Blick auf die Warengruppen zeigt die höchsten Zuwachsraten bei Grillzubehör und Gasgrillgeräten. Der umsatzstärkste Bereich der Holzkohlegrills wuchs hingegen mit einem Plus von 1,6 Prozent nahezu marktkonform.

Trotz anhaltender Beliebtheit von Grillen und Barbecue haben sich die Wachstumsraten zuletzt abgeschwächt. Das  Plus von 1,7 Prozent aus dem Jahr 2014 spiegelt dabei die seit rund zwei Jahren zu beobachtende Marktsättigung wieder. Entsprechende Rückmeldungen kommen auch von Seiten des Einzelhandels.

Sie sind an weiteren Zahlen zum Markt interessiert?

Der „Branchenfokus Grillen 2015“ des IFH KÖLN stellt die wesentlichen Branchenzahlen auf Warengruppen- und Distributionsebene dar.

 

Newsletter handel im fokus

Holen Sie sich die neueste Forschungserkenntnisse und aktuelle Themen, Trends und Hintergründe rund um Einzel-, Großhandel und E-Commerce wöchentlich in Ihr Postfach.
cartmagnifiermenu