Neues aus der Handelswelt
Mit Forschung und Beratung erfolgreich im Handeln
#Verstehen
#Planen
#Machen
#Teilen
Expertise für Handel im digitalen Zeitalter
Menu
Studien und Marktdaten zum Kauf / Download
Studien
Daten
Spannende Projekte aus der IFH Welt
DIe EVENTS DES IFH KÖLN
10. März 2022

Einst nutzte der Lebensmittelhändler real diesen Slogan, um mit seinem breiten Sortiment den Kund:innen zu vermitteln: Wenn ihr bei uns einkauft, bekommt ihr alles – ohne noch woanders hinzumüssen.

Heute wird das Konzept oft mit „One-Stop-Shopping“ betitelt: Es gibt einen Anlaufpunkt (One Stop – ein Halt), der mehrere komplementäre Bedürfnisse befriedigt. Diesen Gedanken kann man auch über den klassischen (B2C-)Kaufprozess hinaus weiterdenken. Wie wäre es mit einem Anlaufpunkt, der die (B2B-)Kund:innen vor, während und nach dem Kauf unterstützt? Einem Anlaufpunkt, der 24/7 erreichbar ist? Einem Anlaufpunkt, der gesamte Geschäfts- und Beschaffungsprozesse transparent abbildet?

Im B2B-Commerce gibt es bereits viele Unternehmen, die genau das ihren Kund:innen anbieten. Darum haben wir vom ECC KÖLN uns gemeinsam mit B4B Solutions angeschaut, wie solche digitale Kunden- und Serviceportale im B2B aufgebaut sind und vor welchen Herausforderungen B2B-Händler und Hersteller bei der Ausgestaltung solcher Portale stehen.

Dabei wurden insgesamt 259 Großhändler und B2B-Hersteller befragt – mit spannenden Erkenntnissen:

  • Hohe Durchdringung: 59 Prozent der befragten B2B-Händler bieten ihren Kund:innen bereits ein Kunden- und Serviceportal an.
  • Langfristige Planung: Bei knapp drei Viertel der B2B-Händler mit Kundenportal wurde dessen Einführung langfristig und auf Geschäftsführerebene geplant.
  • Zügige Umsetzung: Durchschnittlich dauert der Go-Live (Zeitraum von der Vertragsunterzeichnung bis zum endgültigen Live-Gang) eines solchen Kundenportals etwa acht bis neun Monate.

Wie das „Einmal hin – alles drin“ Prinzip im B2B-Handel noch besser ausgestaltet werden kann und welche Möglichkeiten für B2B-Händler und Hersteller in Zukunft noch relevant werden, erfahren Sie in unserer neuen Studie zum Thema Kunden- und Serviceportale, die am 05.05.2022 veröffentlicht wird. An diesem Tag präsentiert unser Geschäftsführer Dr. Kai Hudetz exklusive Ergebnisse der Studie im Rahmen des MITTELSTANDSFORUMS. Wir laden herzlich zur Teilnahme ein – zur Anmeldung geht’s hier.

Einen Einblick in die Studie erhalten Sie außerdem schon jetzt in der zugehörigen Management Summary!

Eventbanner Mittelstandsforum 2022 am 4. und 5. Mai in Frankfurt am Main

Newsletter handel im fokus

Holen Sie sich die neueste Forschungserkenntnisse und aktuelle Themen, Trends und Hintergründe rund um Einzel-, Großhandel und E-Commerce wöchentlich in Ihr Postfach.
cartmagnifiermenu