Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Geoblocking-Verordnung ab Dezember

Autor: Rolf Becker | Datum:

Ab dem 03. Dezember 2018, noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft, gilt die neue Geoblocking-Verordnung. Sie soll den grenzüberschreitenden Handel stärken und bringt vor allem Abmahnfallen für den Händler. ECC-Club-Mitglied Rechtsanwalt Rolf Becker von WIENKE & BECKER – KÖLN, klärt über Anforderungen und Fallen auf. Nach einigen Anläufen wurde in Trilogverhandlungen zwischen Ministerrat, dem EU-Parlament und der EU-Kommission am 20.11.2017 ein Kompromiss ausgehandelt, der jetzt zur Geltung kommt.

Rechtsanwalt Rolf Becker

Über den Autor

Rechtsanwalt Rolf Becker ist Partner der Rechtsanwälte WIENKE & BECKER in Köln und Autor von Fachbüchern und Fachartikeln zum Wettbewerbsrecht, Markenrecht und Vertriebsrecht insbesondere im Fernabsatz. Als Mitglied im ECC-Club kommentiert Rechtsanwalt Becker für das ECC Köln regelmäßig aktuelle Urteile zum Online-Handel und gibt Händlern praktische Tipps, wie sie mit den gesetzlichen Vorgaben umgehen sollen. 

RA Becker auf Twitter: http://twitter.com/rolfbecker   

Er ist auch Autor auf den Informationsdiensten www.versandhandelsrecht.de und www.fernabsatz-gesetz.de.

Pressehinweise

Gerne dürfen Sie den Text von Herrn Becker redaktionell weiterverwenden. Bitte geben Sie hierbei die URL zum Rechtstipp sowie folgende Quelle an: RA Rolf Becker WIENKE & BECKER / ECC-Rechtstipp. Bitte senden Sie ein Belegexemplar bzw. den Link zur Veröffentlichung an presse(at)ifhkoeln.de. Vielen Dank!