Über Uns

User login

0,00 € *
Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

IFH Köln analysiert Konsumverhalten in Zeiten des Coronavirus. Die erste Auswertung widmet sich dem Thema Hamsterkäufe, eingeschränkten Einkaufsmöglichkeiten und der Abhilfe über Onlinedienste.

Die frühe Pollensaison bereitet den im Rahmen des Apothekenkonjunkturindex APOkix befragten Apothekenleiter*innen keine Probleme. Bei Pollenallergien spielen vor allem rezeptfreie Medikamente eine große Rolle. Das Internet dient den Allergiker*innen unter anderem als Informationsquelle. Der Konjunkturindex zur Geschäftslage steigt im März deutlich an, während der...

Die neue IFH-Studie „Handelsszenario 2030“ analysiert die vergangenen und kommenden 10 Jahre des deutschen Handels und zeigt: Der Handel steht zunehmend unter Druck. Ein Wachstum im Einzelhandel ist nur bedingt erkennbar. Bis 2030 können bis zu 64.000 Handelsunternehmen in Deutschland wegfallen.

Die Möbelbranche verzeichnet in den vergangenen zwei Jahren eine positive Entwicklung mit einem Anstieg des Gesamtmarktvolumens auf 20,55 Milliarden Euro. Dabei ist der Online-Möbelmarkt sowie der Fachhandel weiter auf dem Vormarsch. Das IFH Köln prognostiziert dem Wohnmöbelmarkt mittelfristig eine Stagnation.

Das IFH Köln veröffentlicht regelmäßig Pressemitteilungen zu aktuellen Studien, Branchenreports und Untersuchungsergebnissen aus den Bereichen Einzel-, Großhandel und E-Commerce.
Sie möchten auch in unseren Presseverteiler aufgenommen werden? Dann registrieren Sie sich jetzt!