Über Uns

User login

0,00 € *
Digital Payment Cockpit

Digital Payment Cockpit

Im Durchschnitt brechen 15 Prozent aller Onlineshopper den Zahlungsprozess ab. Neben kundenbezogenen Gründen sind vor allem vermeidbare Ablehnungen, Konfigurationsfehler und
mangelnde Datenbestände die häufigsten Ursachen für einen Kaufabruch beim Checkout.

Das muss nicht sein! Wir unterstützen Sie mit dem Digital Payment Cockpit, einem Angebot des ECC Köln und aye4fin, die Schwachstellen Ihres Payment-Mixes aufzudecken und Ihren Ertrag zu steigern!

Mehr Umsatz bei gleichen Kosten?

Ja! Eine solide Datengrundlage und regelmäßiges Monitoring der relevanten Payment-Kennzahlen kann Ihre Situation optimieren. Zudem führt die richtige Ausrichtung des Payment-Mixes in Kombination mit effizienten Backoffice-Prozessen zu einer nachweislichen Steigerung des Umsatzes. 

Unser Beratungsangebot Digital Payment Cockpit unterstützt Händler konkret bei der Analyse und Steuerung. Verschiedene Datenströme wie PSP-Daten, CRM-Daten und Daten des Warenwirtschaftssystems werden zusammengeführt, kontinuierlich analysiert und visualisiert, um Umsatzpotenziale zu identifizieren und Maßnahmen abzuleiten.

Mit dem Digital Payment Cockpit aggregieren, visualisieren und unterstützen wir Ihre Entscheidungsphase.

Sie wollen mehr erfahren?

Detailliertere Informationen zum Digital Payment Cockpit stellen wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an!

Gerne konzipieren wir ein individuelles Angebot – passgenau für Ihr Unternehmen.

ECC-Payment-Studie Vol. 23 - Jetzt aktuelle Insights zum Paymentmarkt sichern!

Auch wenn sich die Zahlungspräferenzen der Konsumenten 2018 weiter stabilisieren, ist der Markt nach wie vor in Bewegung. Das zeigt die aktuelle ECC-Paymentstudie Vol. 23, eine Zusammenarbeit des ECC Köln mit Prof. Dr. Malte Krüger. Sie bietet (Online-)Händlern eine umfassende Informationsgrundlage über aktuelle Entwicklungen der Zahlungsverfahren in den jeweiligen Zielgruppen und dient als Entscheidungshilfe für die strategische Gestaltung und Abstimmung des eigenen Payment-Mix.

Insights:

  • Angebot und Nachfrage von Zahlungsverfahren
  • Bewertung von Zahlungsverfahren aus Händler- und Konsumentensicht
  • Analyse der Einflussfaktoren zur Steigerung der Zufriedenheit mit Zahlungsverfahren
  • Payment im grenzüberschreitenden Onlinehandel
  • Bewertung aktueller Trends im Payment-Markt (z. B. DSGVO, Peer-to-Peer-Zahlungen, Zusatzservices rund ums Bezahlen)
  • Bezahlen im stationären Handel

Die Studie erhalten Sie im IFH-Shop.

Ansprechpartnerin

Ansprechpartner

In Zusammenarbeit mit