Über Uns

User login

0,00 € *
Blog

Blog

Wir haben mit Dr. Benedikt Erdmann (Sprecher des Vorstands der Soennecken eG) darüber gesprochen, was ihn dazu bewogen hat, das Präsidium der IFH-Förderer zu verstärken und welchen Herausforderungen sich die Branche in Zeiten des Wandels stellen muss.

Stationäre Geschäfte hat es nur gegeben, weil das Internet noch nicht erfunden war“. Diese provokante Aussage von Oliver Samwer, CEO von Rocket Internet, bringt das Dilemma vieler traditioneller Händler gut auf den Punkt. Der Sektor entwickelt sich gerade von einem eher starren und wenig emotionalen, aber wichtigen Wirtschaftsfaktor zu einer dynamischen Arena, in der alte...

Die IFH-Förderer begrüßen in der ersten Jahreshälfte drei neue Präsidiumsmitglieder: Neu dabei sind Dr. Benedikt Erdmann (Soennecken eG), Andrea Euenheim (METRO AG) und Frank Schuffelen (ANWR Group eG). In diesem Beitrag erfahren Sie mehr zu den drei neuen Präsidiumsmitgliedern.

Plattformen sind aktuell das Erfolgsmodell schlechthin im Handel. Für den Siegeszug der Plattformen spielt Digitalisierung eine zentrale Rolle. Doch auch die konsequente Ausrichtung am Mehrwert für die Kund*innen ist ein großer Vorteil für Plattformen. Im Rahmen der ECC WEBINAR DAYS sprechen unser Geschäftsführer Dr. Kai Hudetz und der Direktor der IFH Förderer Prof. Dr. Werner...

In der Natur des Menschen liegt es, Dinge zu vereinfachen, um Komplexität zu reduzieren. Im Handel wird dies bei den Konsument*innen häufig durch ein Gewohnheitsverhalten sichtbar: Gleiche Einkaufsstätten, bekannte Informationswege und gerade im Bereich der Güter des täglichen Bedarfs: Immer wieder dieselben Produkte im Einkaufskorb. Neue Anbieter, aber auch „neue“ Absatzwege...

Meistgelesen

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.