Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Eine B2B2C-Plattform vereint gleich zwei Zielgruppen: Kunden und Kundinnen sowie Händler. Beide Seiten müssen gut verzahnt werden, weiß Miriam van Straelen, Chief Customer Officer und zuständig für den Bereich “Payments” bei unserem ECC-Club-Mitglied idealo, das gilt auch für den Zahlungsprozess. Sie erklärt im Interview wie die Verzahnung optimal vonstatten geht und welche...

Das ECC Köln bittet auch in diesem Jahr wieder Onlinehändler um ihre Meinung zum Thema Online-Payment. Neben der Relevanz von FinTech-Unternehmen werden auch die Nutzung und Bewertung von Zahlungsverfahren sowie Trends und Entwicklungen im Payment-Markt betrachtet. Leisten Sie Ihren Beitrag zur ECC-Payment-Studie – DER Standardstudie im deutschsprachigen Payment-Sektor.

Das Thema In Car-Commerce steht seit einiger Zeit oben auf der Agenda. Fahrzeughersteller, Software-Unternehmen und Zahlungsdienstleister arbeiten an Lösungen, um Bestellung, Einkauf und Bezahlung aus dem Auto zu ermöglichen. Wie sind die Perspektiven von In Car-Commerce? Und was bedeutet das für den Handel? Unter anderem diese Fragen hat uns Dr. Ralf Deckers, Bereichsleiter...

Empfehlung ist nicht gleich Empfehlung – auch nicht im Zeitalter von Machine Learning. Um Onlineshopperinnen und Onlineshoppern individuelle und personalisierte Product Recommendations anzuzeigen, reicht das standardmäßige Nutzertracking längst nicht mehr aus. Das weiß auch Aleksander Fegel, Geschäftsführer unseres ECC-Club-Mitgliedes Foxfire Consulting GmbH. Im Interview zeigt...

Spannende Auktionen für jedermann – egal ob als Käufer oder Verkäufer – das war es, was eBay in seinen Anfangsjahren berühmt und begehrt gemacht hat. Wie sich eBay vom ersten überregionalen elektronischen Flohmarkt zu einer der größten Handelsplattformen weltweit entwickelt hat, und mit welchen Innovationen sich die Marke im intensiven Wettbewerbsumfeld des elektronischen...

Künstliche Intelligenz (KI) spielt auch in der Handelsbranche eine immer wichtigere Rolle. Der Frage wie Konsument*innen KI gegenüber überhaupt eingestellt sind und welche Schlussfolgerungen für die Praxis daraus resultieren, geht IFH-Geschäftsführer Dr. Kai Hudetz mit seinem Vortrag „Was erwartet eigentlich der Kunde? Wie Konsumentinnen und Konsumenten KI sehen“ beim KI...

Plattformen sind nicht nur ein Thema, das die Fashion- oder CE-Branche bewegt. Auch Hersteller und Händler von Baumarktprodukten müssen sich den veränderten Marktgegebenheiten stellen. Warum es auch für die DIY-Branche immer wichtiger wird, neue Strategien zu identifizieren, zeigte unser Geschäftsführer Boris Hedde den Teilnehmern des 7. DIY eCommerce-Tages, eine Veranstaltung...

Zwei von drei Onlinekäufen und mehr als jeder vierte stationäre Kauf werden bereits bei Amazon vorbereitet – Tendenz steigend. Aber warum? Weil Amazon die im Kaufprozess relevanten Informationen einfach, schnell und bequem zugänglich macht, um im Dschungel der riesigen Produktauswahl das vermeintlich beste Produkt finden zu können.

Meistgelesen

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.