Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Der Countdown läuft. In drei Tagen eröffnet die Frankfurter Buchmesse ihre Tore für alle Buchliebhaber und die, die es noch werden wollen. Für das IFH Köln Grund genug, um im Rahmen des Betriebsvergleichs einen genaueren Blick auf den deutschen Sortimentsbuchhandel zu werfen.

In der Schweiz dürfen speziell qualifizierte Apotheker seit 2016 erwachsene Patienten selbstständig und ohne Rezept gegen bestimmte Infektionskrankheiten impfen. In Deutschland wird die Einführung eines Impfrechts für Apotheker durchaus kontrovers diskutiert. Der aktuelle APOkix nimmt das Thema aus Sicht der Apothekenleiterinnen und -leiter unter die Lupe.

54,3 Milliarden Euro werden 2017 für Bürowirtschaft mit den Einzelmärkten Büromöbel, PBS-Artikel und PC/Software ausgegeben. Damit kann die Branche ein Plus von 3,3 Prozent verbuchen. In der EU sieht die Entwicklung von Büromöbeln, PBS-Artikeln sowie Büroausstattung und -bedarf deutlich dynamischer aus. Das zeigt der neue „Branchenfokus Bürowirtschaft“.

In Deutschland sind HIV-Tests bislang nur in Gesundheitsämtern und Beratungsstellen möglich. Das Bundesgesundheitsministerium will nun HIV-Selbsttests durch den Verkauf im klassischen Einzelhandel für Patienten leichter zugänglich machen. In der aktuellen Befragung des APOkix im August konnten Apothekenleiterinnen und -leiter Stellung zum Thema beziehen.

Seit fünf Jahren steigt die Geburtenrate in Deutschland wieder an. Die positive gesellschaftliche Grundhaltung gegenüber Kindern wirkt sich entsprechend auf die Ausgabebereitschaft für Kinderbekleidung aus. Der neue Branchenfokus Kinderbekleidung von IFH Köln und BBE Handelsberatung zeigt allerdings: Sättigungstendenzen machen sich bemerkbar.

Apotheken und pharmazeutische Großhändler stellen gemeinschaftlich die Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln sicher. In seiner aktuellen Erhebung beleuchtet der APOkix die Erfahrungen von Apotheken mit dem pharmazeutischen Großhandel näher.

Das neue „Customer-Journey-Benchmarking DIY“ des IFH Köln zeigt: Die etablierten Baumärkte dominieren dank des weiterhin noch sehr hohen stationären Anteils und der Bedeutung von bisher weniger onlineaffinen Warengruppen zwar weiterhin den DIY-Markt, allerdings haben sie online kaum Relevanz. Die DIY-Branche muss sich neu positionieren.

Siri, Cortana, Alexa und Co.: Sprachgesteuerte Assistenten schleichen sich immer mehr in unseren Alltag ein. Egal, ob zur Informationssuche, zum Abspielen von Musik oder zur täglichen Wettervorhersage – die digitalen Assistenten werden bei den Konsumenten immer beliebter.

Meistgelesen

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...