Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Pflegeprodukte und Kosmetika zählen zu den üblichen Bestandteilen des Ergänzungssortiments einer Apotheke. Welcher Stellenwert Pflegeprodukten und Kosmetika in Apotheken aktuell eingeräumt wird und welche zukünftigen Entwicklungen diesbezüglich zu erwarten sind, untersucht die Mai-Erhebung des APOkix.

Die private Nachfrage stimuliert die Gesamtwirtschaft in Deutschland nachhaltig und stetig. Sichere Arbeitsplätze und fehlende Alternativen bei der Geldanlage für die eher risikoscheuen Verbraucher hierzulande lassen die Ausgaben aktuell stark in Richtung Konsum fließen. Das wirkt sich auch 2016 erkennbar positiv auf die Umsatzentwicklung der Konsumgütermärkte aus.

Der Fahrradmarkt in Deutschland kann 2016 erneut wachsen und erreicht mit 3,2 Milliarden Euro ein neues Rekordvolumen. Der positive Jahresabschluss mit einem Plus von 4,6 Prozent ist auf ein Marktsegment zurückzuführen: E-Bikes. Das zeigt der neue „Branchenfokus Fahrräder 2017“ von IFH Köln und BBE Handelsberatung.

Kein anderes Thema aus dem Gartenmarkt erreichte in den letzten Jahren die Popularität und Aufmerksamkeit wie das Segment „Grillen im Garten“. Der nüchterne Blick auf die Zahlen zeigt aber: Der Grillmarkt ist „erwachsen“ geworden. Zu diesem Ergebnis kommt der neue „Branchenfokus Grillen“ des IFH Köln in Zusammenarbeit mit dem Industrieverband Garten (IVG) e. V.

Im Mai stecken viele Allergiker wieder mitten in der wenig geliebten Pollensaison. Das geht auch an den Apothekerinnen und Apothekern nicht vorbei. Welchen Stellenwert die Medikation bei Pollenallergien für Apotheken hat und wie sich Allergiker in der Bedarfssituation gegenüber Apotheken verhalten, hat das IFH Köln in der aktuellen APOkix-Umfrage untersucht.

Der Markt für Papier, Büroartikel und Schreibwaren (PBS) erreicht 2016 ein Volumen von rund 12,3 Milliarden Euro, wie der neue „Branchenfokus PBS-Artikel“ von IFH Köln und BBE Handelsberatung zeigt. Damit hat sich die Branche halbwegs gefangen und den vorherigen Abwärtstrend erheblich verlangsamt.

Der Markt für Damen- und Herrenbekleidung ist der mit Abstand größte Einzelmarkt innerhalb des Fashion-Marktes und damit richtungsweisend für die gesamte Branche. Mit dem „Branchenfokus Damen- und Herrenbekleidung 2017“ werfen das IFH Köln und die BBE Handelsberatung einen Blick auf aktuelle Marktentwicklungen.

Digitalisierung ist in Wirtschaft und Gesellschaft ein großes Thema. Kunden sind privat wie auch geschäftlich online unterwegs, sei es zum Produktkauf oder zur Informationssuche. So macht die Digitalisierung auch vor den Präsenzapotheken nicht Halt. In seiner aktuellen Erhebung ist der APOkix der Frage nachgegangen, wie „digital“ Präsenzapotheken sind und befragte dazu mehr als...

Meistgelesen

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...