Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

„B2B-E-Commerce im Plattformzeitalter“ – das war das Thema des ECC-Forums am 27. September. Vor Ort haben wir auch Christoph Hosang von Raiffeisen Service zum Interview getroffen. Er erklärt, warum es so wichtig ist und wie es gelingen kann, lange Entscheidungs- prozesse in einer Verbundgruppe im digitalen Zeitalter zu beschleunigen.

„B2B-E-Commerce im Plattformzeitalter“ – das war das Thema des ECC-Forums am 27. September. Im Rahmen des Events haben wir uns auch mit Christian Pokropp von kloeckner.i zum Gespräch getroffen. Er erklärt, wie digitale Lösungen zur Wettbewerbsdifferenzierung beitragen können und warum es so wichtig ist, Tools eng mit den Kunden zu entwickeln

Beim ECC-Forum am 27. September drehte sich alles um das Thema „B2B-E-Commerce im Plattformzeitalter“. Spannende Einblicke aus der Praxis gewährten unter anderem Katja Hauser und Eileen Scharf von Conrad Electronic. Sie berichten, wie es gelungen ist, innerhalb von sieben Monaten einen B2B-Marktplatz zu bauen und welche Herausforderungen sie dabei meistern mussten.

Das ECC-Forum am 27. September stand ganz im Zeichen von „B2B-E-Commerce im Plattformzeitalter“. Vor Ort haben wir auch mit Nicolas Fritsch von Inpera und Jan Bömer von shopware gesprochen. Was sie unter einer Plattform verstehen und welche Chancen diese aus ihrer Sicht bieten, verraten die beiden im Interview.

Am 20. November findet die Magento B2B Roadshow in Frankfurt statt. ECC-Leiterin Sabrina Mertens wird vor Ort sein und zum Einstieg in das Event aktuelle Insights zur Customer Journey im B2B vorstellen. Im gemeinsamen Interview mit Mailin Schmelter, Teamleiterin am IFH Köln, geben die beiden vorab einen ersten Vorgeschmack auf das, was die Teilnehmer vor Ort erwartet.

Trotz der zunehmenden Digitalisierung und der Vielzahl an möglichen Touchpoints, bleibt der persönliche Kontakt im B2B-Sektor eines der wichtigsten Kundenbindungstools. B2B-Kunden schätzen es vor allem, einen Außendienstmitarbeiter als persönlichen Ansprechpartner zu haben. Das zeigt die neue ECC-Studie „Customer Journey im B2B“.

Nach Ablauf der zweijährigen Übergangsfrist gilt seit Mai 2018 die neue DSGVO. Wie B2B-Unternehmen mit der neuen DSGVO umgehen und wie sie die aktuelle Umsetzung bewerten, hat der B2B E-Commerce Konjunkturindex im September untersucht.

Am 27. September findet das nächste ECC-Forum in Köln statt. Dabei dreht sich alles um das Thema „B2B-E-Commerce im Plattformzeitalter – Chancen und Konzepte“. Auch Dr. Kai Hudetz wird auf der Bühne stehen und stellt neue Customer Insights des ECC Köln vor. Im Interview gibt er vorab einen ersten Vorgeschmack.

Meistgelesen

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.