Über Uns

User login

0,00 € *
Blog

Blog

Die Coronakrise hält die Welt in Atem – das Leben ist in vielen Bereichen zum Stillstand gekommen. Gerade der Handel hat mit der aktuellen Lage zu kämpfen. Die Unsicherheit ist groß. Vor allem stellt sich dabei die Frage, wie es weitergeht. Das IFH Köln gibt mit seinem neuen „Corona Consumer Check“ Antworten auf Fragen rund um die Stimmungslage und die Verhaltensweisen der...

Arbeitsrecht und höhere Gewalt in Zeiten von Corona

Autor: Rolf Becker | Datum: 25.03.2020

Corona hat uns alle fest im Griff. Rolf Becker selbst hatte das Glück, noch mit einer der letzten Maschinen aus Neuseeland nach Hause zu kommen, bevor dort jetzt der Lockdown Rückholungen durch die Bundesregierung notwendig macht. Zu Hause erwarten jeden von uns drängende rechtliche Fragen rund um die Auswirkungen der Pandemie, die hier kurz mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht und...

Onlinemarktplätze wie Aliexpress, Joom und Wish stehen aktuell hoch im Kurs. Meine neue Mini-Serie hier im Blog wird sich daher mit den Schnäppchen-Markplätzen aus Fernost beschäftigen: Ich stelle mich als Versuchskaninchen zur Verfügung und probiere die Dienste selbst aus. In diesem Weblog werde ich meine Erfahrungen mit euch teilen und auf dem Laufenden halten, sobald etwas...

Apotheken übernehmen eine zentrale Rolle, wenn es um die Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln geht. Dies gilt auch und besonders in Zeiten von Pandemien, beispielsweise einer Influenza-Pandemie oder wie aktuell einer Corona-Pandemie. Im Zusammenspiel mit dem pharmazeutischen Großhandel sichern Apotheken in solchen Krisenzeiten die schnelle und flächendeckende Versorgung...

Wie begegnen Händler*innen aus dem Mittelstand der aktuellen Coronakrise? Diese Frage stellt Boris Hedde sich auch und hat gestern mit Frau Marion Kappes eine Ansprechpartnerin gefunden, die ihr Geschäft und ihre Berufung mit ihrem Laden „girls & boys“ in Köln Lövenich auf Kinderschuhe und Accessoires ausgerichtet hat. Ähnlich wie so viele andere Händler*innen in Deutschland...

Der Blick von oben vernebelt die Gegebenheiten unten. Auch wenn wir in den letzten 10 Jahren für Deutschland ein Gesamtwachstum im Einzelhandel von 134 Milliarden Euro ausweisen, offenbart die Detailperspektive, dass eine differenzierte Sicht Not tut. Wie diese aussehen kann, verrät das Handelsszenario 2030.

Da das ECC FORUM, DAS Event im digitalen Zeitalter, leider verschoben werden musste, können wir uns in der ersten Jahreshälfte leider nicht persönlich in der Halle Tor 2 in Köln treffen. Deshalb präsentieren wir euch am 25. und 26. März im Rahmen der ECC WEBINAR DAYS spannende Customer- und Market-Insights zu aktuellen Themen und Fragestellungen, die den Handel bewegen. Hier...

Die Corona Situation und die Maßnahmen rund um die Eindämmung des neuartigen Virus hat die globalisierte Weltwirtschaft dramatisch verändert. Die veränderte Marktsituation stellt auch Commerce Verantwortliche vor neue Herausforderungen. Trotzdem bleibt das Thema Customer Experience nach wie vor wichtig – aber unter anderen Vorzeichen. Diese These vertritt auch ECC-Club-Mitglied...

Meistgelesen

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.