Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Das ECC-Forum am 27. September stand ganz im Zeichen von „B2B-E-Commerce im Plattformzeitalter“. Vor Ort haben wir auch mit Nicolas Fritsch von Inpera und Jan Bömer von shopware gesprochen. Was sie unter einer Plattform verstehen und welche Chancen diese aus ihrer Sicht bieten, verraten die beiden im Interview.

Während in Köln wie jedes Jahr am 11.11. der Auftakt der Karnevalssaison gefeiert wird, findet in China der sogenannte "Singles‘ Day", ein Tag nur für Alleinstehende, statt. Viele Händler nutzen diesen Aktionstag, um spezielle Rabattaktionen anzupreisen. Auch deutsche Händler wie Douglas, Lidl oder MediaMarkt sind mittlerweile auf den Zug aufgesprungen und bieten ihren Kunden...

Im Rahmen des Deutschen Handelskongresses werden Jörg Hirt, REWE digital, und Dirk Hörig, commercetools, im Praxisforum „Voice Commerce“ über die Rolle von Sprachassistenten als neue Gatekeeper im Lebensmitteleinzelhandel sprechen. Wir haben beide vorab zum Interview getroffen.

Am 20. November findet die Magento B2B Roadshow in Frankfurt statt. ECC-Leiterin Sabrina Mertens wird vor Ort sein und zum Einstieg in das Event aktuelle Insights zur Customer Journey im B2B vorstellen. Im gemeinsamen Interview mit Mailin Schmelter, Teamleiterin am IFH Köln, geben die beiden vorab einen ersten Vorgeschmack auf das, was die Teilnehmer vor Ort erwartet.

Etwa ein Viertel der deutschen Bevölkerung zählt zu den sogenannten Werbeverweigerern. Doch tatsächlich lehnen die wenigsten Prospekte auch pauschal ab. Im Interview beleuchten Ingo Wienand, MEDIA Central, und Dr. Kai Hudetz, IFH Köln, die Hintergründe der Studie sowie die Ergebnisse und geben einen Ausblick auf zukünftige Maßnahmen.

Konfrontiert man Konsumenten nach ihrem Kauf und ihrer mehr oder weniger intensiven Preisrecherche mit dem Szenario, dass der Händler seine Preise für das gekaufte Produkt variiert hat, reagieren sie mit Unverständnis – und das egal, ob von der Preisdifferenzierung durch einen günstigeren Preis profitiert wurde oder nicht.

Mode für Kinder und insbesondere für Jugendliche ist vielfältiger geworden. Auch der Nachwuchs zeigt sich immer modebewusster. Für Eltern sind Funktionalität, Sicherheit und Qualität der Kleidung nach wie vor ein entscheidendes Kaufargument, wie der aktuelle Branchenfokus Kinderbekleidung von IFH Köln und BBE Handelsberatung zeigt.

Die Arzneimittelskandale um Lunapharm und Valsartan haben die Diskussion um die Importquote für rezeptpflichtige Arzneimittel neu entfacht und halten Apothekerschaft, Standesvertretungen und Politik in Atem – viele fordern eine Abschaffung der Importquote. In der APOkix-Befragung im Oktober haben Apothekenleiterinnen und -leiter Stellung zum Thema bezogen.

Meistgelesen

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.