Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Dr. Eva Stüber

  • E e.stueber(at)ifhkoeln.de
  • Dr. Eva Stüber ist Mitglied der Geschäftsleitung des IFH Köln. Sie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Fragestellungen des Cross-Channel-Managements sowie der Digitalisierung im Handel und Innovationen.

Die Entwicklung von Amazon ist einzigartig: Vom Buchverkäufer zum Allesverkäufer, hin zum Universaldienstleister. Amazon vereinnahmt so nicht nur 46 Prozent der deutschen Onlineumsätze, sondern durchdringt mit seinen Services und Technologien immer mehr Konsumbereiche – auch abseits des Handels.

Wir haben mit Olaf Schlüter, Bereichsleiter E-Commerce, Product Management & User Experience Design bei OTTO, über den Einsatz und die Herausforderungen von künstlicher Intelligenz gesprochen.

Hey Siri! Okay, Google! Alexa! – Sprachassistenten agieren als nächster „Game Changer“ im Handel. Kaum vergeht ein Tag, an dem keine News über Alexa und Co. auftaucht. Doch wie wird Sprachsteuerung von Konsumenten wahrgenommen? Das nimmt die neue Studie „The future of voice – Sprachsteuerung als Chance im Handel“ des ECC Köln in Zusammenarbeit mit SAP Hybris unter die Lupe.

 

Kein Online-Shop wird so häufig angesteuert und ist so stark im Relevant Set der Konsumenten verankert wie Amazon. Wir nehmen die Feldzüge des Onlinegiganten unter die Lupe.

BabyOne ist der Marktführer für Babyausstattung in Deutschland und feiert in diesem Jahr das 30. Firmenjubiläum. Wir haben BabyOne-Gesellschafter und -Geschäftsführer Wilhelm Weischer in der Franchisezentrale in Münster zu einem Gespräch getroffen. Herr Weischer ist seit letztem Jahr Mitglied im Präsidium der IFH-Förderer.

Händler setzen immer häufiger auf Click & Collect, um online zu wachsen und gleichzeitig Frequenz für die Fläche zu bringen. Unsere Experten haben sich näher angeschaut, welche Relevanz der Service im digitalen, bisweilen sogar weitgehend amazonisierten Zeitalter einnimmt.

Wie wirken sich digitale Displays am Point of Sale (PoS) auf das Kaufverhalten aus? Antworten liefert ein IFH-Projekt in Zusammenarbeit mit Knauber Freizeit und der Universität zu Köln.

Begrenzte Reichweiten von Elektroautos stellen ihre Nutzer derzeit noch vor Herausforderungen. Aufladungen im Alltag können den Bewegungsradius dabei bequem erhöhen. Wie Händler in diesem Sinne einen Mehrwert für ihre Kunden schaffen können, nimmt das IFH Köln mit der Studie „E-Mobilität – Ein Erfolgsfaktor im stationären Einzelhandel?!“ unter die Lupe.

Meistgelesen

Dr. Eva Stüber

  • E e.stueber(at)ifhkoeln.de
  • Dr. Eva Stüber ist Mitglied der Geschäftsleitung des IFH Köln. Sie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Fragestellungen des Cross-Channel-Managements sowie der Digitalisierung im Handel und Innovationen.

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...

Wo setzen Smartphone-Besitzer mobile Geräte außer Haus ein? Und was animiert Smartphone-Besitzer tatsächlich zum Kauf? Diese neue Kurzstudie des ECC Köln in Zusammenarbeit mit CoreMedia, IBM und T-Systems Multimedia Solutions nimmt das Verhalten von Smartphone-Besitzern unter die Lupe und zeigt, worauf sich Händler einstellen müssen.