Über Uns

User login

0,00 € *
Blog

Blog

Mailin Schmelter

Viele kleine und mittelständische Unternehmen hat die Coronakrise jetzt schon schwer getroffen. Sie mussten ihre stationären Geschäfte schließen und neue Wege und Konzepte finden, um Umsatzeinbußen zu umgehen. Sandra Haderer vom GWL Concept Store in Iserlohn hat in kürzester Zeit einen Onlineshop eröffnet. Wie sie die Herausforderungen gemeistert hat, erzählt sie uns im...

Mit Nischenprodukten drängen FinTech-Unternehmen auf den Payment-Markt und sichern sich durch die schrittweise Ausweitung der Leistungen immer größere Marktanteile im Finanzgeschäft. Das zeigt der Deepdive der aktuellen ECC-Payment-Studie Vol. 24 des ECC Köln und Prof. Dr. Malte Krüger. FinTechs sind keine klassischen Banken und betreiben typischerweise ihr Geschäft ohne...

Laut der aktuellen ECC-Payment Studie Vol. 24 (Erscheinungstermin: 03.03.2020) sind gerade einmal die Hälfte der Onlinehändler in Deutschland auf die SCA (engl. SCA: Strong Customer Authentication) vorbereitet und haben ihre Prozesse angepasst. Durch die Ankündigung der BaFin, vorerst bei Kreditkartenzahlungen im Internet nicht auf eine starke Kundenauthentifizierung zu...

Amazon, Facebook, Uber – digitale Plattformen sind bei der Mehrheit der Konsument*innen angekommen. Ein Grund dafür: Plattformen steuerten bereits vor dem digitalen Zeitalter Interaktionen und Transaktionen. Die Digitalisierung hat dieses Geschäftsmodell radikal verändert und auf eine neue Ebene gehoben.

Die aktuelle Payment-Studie von ECC Köln und Concardis zeigt einen positiven Effekt bargeldloser Zahlungen auf Umsatz und Neukundenanteil. Digitales Payment steigert die Bonhöhen bei 43 Prozent der befragten KMU und kontaktlose Zahlungen können Prozesse im Weihnachtsgeschäft beschleunigen.

Mit dem Projekt „Flexibles digitales Lernen – Netzwerk Handel (FlexNet Handel)“ von zbb, IFH Köln und weiteren Verbundpartnern gilt es, digitale Lernangebote im kleinen und mittelständischen Handel (KMU) auf den Weg zu bringen und zu erweitern. Erste Details zum Projekt und zu konkreten Maßnahmen erhalten Sie im folgenden Beitrag.

Das ECC-Forum am 27. September stand ganz im Zeichen von „B2B-E-Commerce im Plattformzeitalter“. Vor Ort haben wir auch mit Nicolas Fritsch von Inpera und Jan Bömer von shopware gesprochen. Was sie unter einer Plattform verstehen und welche Chancen diese aus ihrer Sicht bieten, verraten die beiden im Interview.

Trotz der zunehmenden Digitalisierung und der Vielzahl an möglichen Touchpoints, bleibt der persönliche Kontakt im B2B-Sektor eines der wichtigsten Kundenbindungstools. B2B-Kunden schätzen es vor allem, einen Außendienstmitarbeiter als persönlichen Ansprechpartner zu haben. Das zeigt die neue ECC-Studie „Customer Journey im B2B“.

Meistgelesen

Mailin Schmelter

Für den Handel wird es immer herausfordernder, Konsumenten nachhaltig zu begeistern. Traditionelle Erfolgstreiber wie Preis und Sortiment können nicht länger alleiniges Differenzierungsmerkmal sein. Services kommen eine größere Bedeutung zu. Aus diesem Grund widmet sich die ECC-Club-Studie 2017 der Rolle von Services aus Konsumentensicht.

Viele B2B-Unternehmen stehen vor der Frage, ob sich eine Marktplatzanbindung für sie lohnt und welcher Marktplatzanbieter dafür am besten geeignet wäre. Das neue Positionspapier des ECC Köln, „B2B-Marktplätze – Eine Übersicht relevanter Player und ihrer Eigenschaften“, liefert spannende Insights für Unternehmen, die sich mit B2B-Onlinemärktplatzen auseinandersetzen.