Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Sabine Risse

  • E s.risse(at)ifhkoeln.de
  • Sabine Risse ist Teamleiterin am IFH Köln. Sie beschäftigt sich mit den Themen Cross-Channel-Management, Online-Services und Logistik und ist Ansprechpartnerin rund um die IFH-Förderer. 

Heutzutage sollte der Kunde mehr denn je im Zentrum aller Unternehmensaktivitäten stehen, denn die Ansprüche der Kunden sind aufgrund der neuen Möglichkeiten, welche die Digitalisierung bietet, immens gestiegen. Wie können Händler diesen gestiegenen Ansprüchen begegnen und Kunden dauerhaft binden?

Die Digitalisierung geht auch am stationären Einzelhandel nicht spurlos vorbei. Daher sind Händler aufgefordert umzudenken und neue Konzepte für die Verkaufsfläche zu entwickeln. Über entsprechende Strategien und Trends haben wir mit Daniel Schnödt, IFH-Förderer Geschäftsführer der Unternehmensberatung TEAMSCIO, gesprochen.

Branchenübergreifend haben Arbeitgeber mit der Abnahme an qualifizierten Bewerbern und Fachkräften zu kämpfen. Der sogenannte „war for talents“ ist in vollem Gange. Diese Entwicklung macht auch vor dem Arbeitgeber Handel nicht Halt. Wie der Handel am besten damit umgeht, verrät Professor Reinartz im Interview.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ist das IFH Köln mit der Umsetzung der Dialogplattform Einzelhandel beauftragt. Durch einen intensiven Meinungsaustausch erarbeitet eine stetig wachsende Zahl an Mitgliedern seit 2015 in Workshops gemeinsam Lösungsansätze für spezifische Problemstellungen rund um den Strukturwandel im Einzelhandel. Verbände,...

1994 präsentierte Intershop den ersten Webshop der Geschichte. Mithilfe fundierter Branchenkenntnisse im Handel entwickelt und implementiert Intershop seither Lösungen in allen Bereichen des E-Commerce und unterstützt damit namenhafte Unternehmen weltweit. Die Intershop Communications AG zählt seit 2014 zu den IFH-Förderern.

Multisensorisches Marketing

Autorin: Sabine Risse | Datum:

Die Doktorarbeit „Multisensorisches Marketing – Eine empirische Untersuchung zum Einfluss auditiver und haptischer Reize auf das Konsumentenverhalten“ von IFH-Juniorprofessorin Dr. Monika Imschloß untersucht, ob und wie multisensorisches Marketing auf die Konsumenten wirkt. Im Fokus ihrer experimentellen Studien steht dabei das Zusammenspiel von auditiven und haptischen Reizen....

Die IFH-Juniorprofessorin Dr. Monika Imschloß ist für ihre Doktorarbeit „Multisensorisches Marketing – Eine empirische Untersuchung zum Einfluss auditiver und haptischer Reize auf das Konsumentenverhalten“ mit dem diesjährigen Förderpreis Handel der Wolfgang Wirichs Stiftung ausgezeichnet worden.

Gemeinsam mit dem Seminar für Handel und Kundenmanagement an der Universität zu Köln hat das IFH Köln eine Juniorprofessur-Stelle etabliert. Diese verfolgt das Ziel, die Grundlagenforschung zu fördern und den akademischen Austausch am IFH Köln zu stärken.

Meistgelesen

Sabine Risse

  • E s.risse(at)ifhkoeln.de
  • Sabine Risse ist Teamleiterin am IFH Köln. Sie beschäftigt sich mit den Themen Cross-Channel-Management, Online-Services und Logistik und ist Ansprechpartnerin rund um die IFH-Förderer. 

Neue Technologien im Online-Handel machen es Online-Shoppern so einfach wie nie zuvor ihre Produkte bequem zu bestellen und an den Wunschort liefern zu lassen. Mit Zeitfensterbelieferungen und alternativen Lieferorten wird auch die letzte Meile personalisiert. Doch wie sieht die Realität aus? Entspricht das Angebot den Präferenzen der Konsumenten?

 

Digitalisierung und demographischer Wandel fordern den Handel der Zukunft heraus. Welche Implikationen dies für die weitere Entwicklung mit sich bringt und welche Forschungsfragen das IFH Köln aktuell im Fokus hat, beantwortet Prof. Dr. Werner Reinartz, Direktor der IFH-Fördergesellschaft im Interview.

Wie wird sich das Verbraucherverhalten verändern?

Prof. Dr. Werner...