Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Dr. Markus Preißner

  • E m.preissner(at)ifhkoeln.de
  • Dr. Markus Preißner ist wissenschaftlicher Leiter am IFH Köln. Er konzipiert und leitet Studien für Unternehmen und Kooperationen im Groß- und Einzelhandel. 

Marketing gehört für fast acht von zehn Apothekern fest zum Apothekenmanagement. Welche Maßnahmen in diesem Kontext aus Apothekersicht besonders wichtig sind und welche Aufgaben Apotheker vor besondere Herausforderungen stellen, nimmt der aktuelle APOkix des IFH Köln unter die Lupe. Befragt wurden knapp 200 Apothekenleiterinnen und -leiter.

Das Ergänzungssortiment ist aus Apothekersicht unverzichtbar – weil Kunden erwarten, Kosmetika, Hautpflege und Co. in Apotheken kaufen zu können. Das zeigt die aktuelle APOkix-Umfrage. Kosmetika, Diagnostika sowie Sonnen- und Insektenschutz werden innerhalb des Ergänzungssortimentes am umfassendsten angeboten.

OTC-Arzneimittel werden seit Inkrafttreten des GKV-Modernisierungsgesetzes im Jahr 2004 nicht mehr von den Regelungen der Arzneimittelpreisverordnung erfasst. Apotheken können seitdem ihre OTC-Preise in eigener Regie kalkulieren. Grund genug für den APOkix, die monatliche Umfrage unter Apothekenleiterinnen und -leitern, dieses Thema unter die Lupe zu nehmen.

Welche Vorteile sehen Apotheker darin, eine Apotheke als offene Handelsgesellschaft (OHG) zu führen? Welche Nachteile? Der aktuelle APOkix, die montaliche Umfrage unter Apothekenleiterinnen und -leitern nimmt OHGs unter die Lupe.

Die Apothekenkonjunktur hat durchwachsene Jahre hinter sich, wie der Blick auf den Zeitverlauf der monatlichen APOkix-Erhebung des IFH Köln deutlich macht.

Die sinkende Zahl von Apotheken in Deutschland ist zurzeit ein heiß diskutiertes Thema. Kürzlich meldete die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V., dass die Zahl der Apotheken in Deutschland zum Ende des Jahres 2015 auf 20.249 gesunken ist. Grund genug für den APOkix, die monatliche Umfrage unter deutschen Apothekeninhabern und -leitern, das Thema unter die...

„Apotheke und Großhandel sitzen in einem Boot.“ Diese Aussage würden aktuell rund 85 Prozent der Apothekerinnen und Apotheker in Deutschland unterschreiben, wie die aktuellen Ergebnisse der APOkix-Umfrage zeigen. Eine gute Zusammenarbeit zwischen Apotheke und Großhandel ist der Apothekerschaft daher wichtig.

Meistgelesen

Dr. Markus Preißner

  • E m.preissner(at)ifhkoeln.de
  • Dr. Markus Preißner ist wissenschaftlicher Leiter am IFH Köln. Er konzipiert und leitet Studien für Unternehmen und Kooperationen im Groß- und Einzelhandel. 

Die sinkende Zahl von Apotheken in Deutschland ist zurzeit ein heiß diskutiertes Thema. Kürzlich meldete die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V., dass die Zahl der Apotheken in Deutschland zum Ende des Jahres 2015 auf 20.249 gesunken ist. Grund genug für den APOkix, die monatliche Umfrage unter deutschen Apothekeninhabern und -leitern, das Thema unter die...

Konsumenten haben heute die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Informations- und Kaufkanälen zu wählen und diese nach Belieben miteinander zu kombinieren. Die Customer Journey der Konsumenten wird dadurch immer komplexer. Um Käufergruppen im Multi-Channel-Zeitalter besser begreifen zu können, haben das IFH Köln und AZ Direct eine Customer-Journey-Typologie entwickelt, die...