Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Dr. Markus Preißner

  • E m.preissner(at)ifhkoeln.de
  • Dr. Markus Preißner ist wissenschaftlicher Leiter am IFH Köln. Er konzipiert und leitet Studien für Unternehmen und Kooperationen im Groß- und Einzelhandel. 

In der Schweiz dürfen speziell qualifizierte Apotheker seit 2016 erwachsene Patienten selbstständig und ohne Rezept gegen bestimmte Infektionskrankheiten impfen. In Deutschland wird die Einführung eines Impfrechts für Apotheker durchaus kontrovers diskutiert. Der aktuelle APOkix nimmt das Thema aus Sicht der Apothekenleiterinnen und -leiter unter die Lupe.

Convenience matters! Und das morgen noch stärker als heute. Entsprechend intensiv und umfassend müssen sich Händler online wie offline, Vertreter von Innenstädten und anderen Handelsstandorten, Betreiber von Shopping-Centern und Handelsplattformen etc. um eine konsequente Convenience-Orientierung kümmern. Tun sie dies, schaffen sie günstige Voraussetzungen für ihren Erfolg.

Das Thema Convenience hat in den letzten Jahren rasant an Bedeutung gewonnen und das wirkt sich auch auf die Anforderungen und das Verhalten der Konsumenten aus. Wie genau, präsentiert Markus Preißner im Rahmen der These „Renaissance der Einkaufsbequemlichkeit: Wer nicht auf Convenience setzt, verliert!“.

In Deutschland sind HIV-Tests bislang nur in Gesundheitsämtern und Beratungsstellen möglich. Das Bundesgesundheitsministerium will nun HIV-Selbsttests durch den Verkauf im klassischen Einzelhandel für Patienten leichter zugänglich machen. In der aktuellen Befragung des APOkix im August konnten Apothekenleiterinnen und -leiter Stellung zum Thema beziehen.

Apotheken und pharmazeutische Großhändler stellen gemeinschaftlich die Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln sicher. In seiner aktuellen Erhebung beleuchtet der APOkix die Erfahrungen von Apotheken mit dem pharmazeutischen Großhandel näher.

Welche Services muss ein Online-Shop bieten, um heute und auch künftig erfolgreich zu sein und die hohen Anforderungen der Konsumenten zu erfüllen? Darüber haben wir beim ECC-Forum „Neue Wege zum Kunden“ mit Philip Schroth von unserem Eventpartner Shopware gesprochen.

Das Apothekenpersonal ist mit vielfältigen Aufgaben betraut und leistet einen wichtigen Beitrag zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Arzneimittelversorgung. Der APOkix des IFH Köln untersucht in seiner aktuellen Befragung, wie sich das Apothekenpersonal in Deutschland heute zusammensetzt und welchen Herausforderungen Apotheken in diesem Bereich gegenüberstehen.

Im B2C-Umfeld zweifelt kaum einer mehr am Stellenwert von Smartphone und Co. für Informations- und Kaufprozesse. Welche Rolle spielt „mobile“ aber im B2B E-Commerce? Und wie mobil-optimiert ist der B2B E-Commerce überhaupt? Dieser Frage sind das ECC Köln und IntelliShop im Rahmen des B2B E-Commerce Konjunkturindex nachgegangen.

Meistgelesen

Dr. Markus Preißner

  • E m.preissner(at)ifhkoeln.de
  • Dr. Markus Preißner ist wissenschaftlicher Leiter am IFH Köln. Er konzipiert und leitet Studien für Unternehmen und Kooperationen im Groß- und Einzelhandel. 

Die sinkende Zahl von Apotheken in Deutschland ist zurzeit ein heiß diskutiertes Thema. Kürzlich meldete die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e.V., dass die Zahl der Apotheken in Deutschland zum Ende des Jahres 2015 auf 20.249 gesunken ist. Grund genug für den APOkix, die monatliche Umfrage unter deutschen Apothekeninhabern und -leitern, das Thema unter die...

Konsumenten haben heute die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Informations- und Kaufkanälen zu wählen und diese nach Belieben miteinander zu kombinieren. Die Customer Journey der Konsumenten wird dadurch immer komplexer. Um Käufergruppen im Multi-Channel-Zeitalter besser begreifen zu können, haben das IFH Köln und AZ Direct eine Customer-Journey-Typologie entwickelt, die...