Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Katja Poser

  • E k.poser(at)ifhkoeln.de
  • Katja Poser ist Assistentin der Geschäftsführung am IFH Köln und betreut u. a. das ECC-Forum.

Wie gelingt es, insbesonders junge Konsumenten durch digitale Innovationen, die On- und Offlinewelt verknüpfen, in stationäre Geschäfte zu bringen? Darüber haben wir im Rahmen des 31. ECC-Forums mit Prof. Dr. Christian Zagel von der Hochschule Coburg gesprochen.

Wie gelingt es, Kundenzentrierung im Onlinelebensmittelhandel zu leben? Welche besonderen Herausforderungen kommen dabei auf Anbieter zu? Darüber haben wir im Rahmen des 31. ECC-Forums mit Eberhardt Weber, Geschäftsführer von Lieferladen.de, gesprochen.

Ob auf der Couch, unterwegs, im Büro oder im Ladengeschäft – für Foto Koch bedeutet Customer Centricity, dem Kunden in dem Kontext, in dem er sich gerade befindet, die Informationen zu liefern, die er gerade benötigt. Das sagt Foto-Koch-Geschäftsführer Thomas Görner im ECC-Interview.

Das 31. ECC-Forum am 06. April 2017 stand ganz im Zeichen des Kunden. Vor Ort haben wir auch mit Klaus Cholewa darüber gesprochen, wie Ikea Customer Centricity in seiner Unternehmenskultur verankert.

230 Teilnehmer, 14 Referenten, 4 Start-ups und für alle stand eines fest: Der Kunde ist König. Beim 31. ECC-Forum am 06. April 2017 wurde praxisnah diskutiert, wie Customer Centricity gelebt werden kann. Wir haben unsere Eventpartner gefragt, worauf es aus ihrer Sicht in puncto Kundenzentrierung wirklich ankommt.

Customer Centricity im mobilen Kontext – Welche Rolle spielen Mobile Apps und worauf müssen Unternehmen speziell achten? Das verrät Filipe da Silva Araujo, Director Enterprise Business Development von Shopgate im ECC-Interview.

Warum Kundendaten wichtig für einen ganzheitlichen Customer Centricity-Ansatz und damit für langfristige Kundenbeziehungen sind, erklärt Moritz Zimmermann, Mit-Gründer und CTO der Hybris AG im ECC-Interview.

Customer Centricity – die konsequente Ausrichtung von Angeboten, Services und Prozessen auf Kundenanforderungen und -wünsche – ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Händler und Hersteller. Jasmin Stöckle, Head of Marketing bei parsionate, erklärt, wie Unternehmen erfolgreich kundenzentriert agieren können.

Meistgelesen

Katja Poser

  • E k.poser(at)ifhkoeln.de
  • Katja Poser ist Assistentin der Geschäftsführung am IFH Köln und betreut u. a. das ECC-Forum.

Wie Ein- und Verkaufsprozesse in einer digitalen B2B-Welt optimal vernetzt werden und welche Möglichkeiten es in puncto Mobile für den B2B-Vertrieb gibt, verrät Tina Zapp, Leiterin strategische Partnerschaften bei AEINS IT, im ECC-Interview.

Nicht nur im B2C-E-Commerce spielen Emotionen und Erlebnis eine große Rolle. Dass dieser Trend auch im Geschäftskundenbereich an Bedeutung gewinnt sind, verdeutlicht Stefan Hamann, E-Commerce-Experte und Vorstand bei shopware.