Über Uns

User login

0,00 € *
Blog

Blog

Dr. Kai Hudetz

  • E k.hudetz(at)ifhkoeln.de
  • Dr. Kai Hudetz ist seit August 2009 Geschäftsführer des IFH Köln. Er ist einer der gefragtesten E-Commerce-Experten Deutschlands und beliebter Speaker und Moderator auf hochkarätigen Branchenevents.

Die neunte Woche im Homeoffice hat begonnen. Neunte Woche! Wer hätte das jemals gedacht? Vier Arbeitstage die Woche, in denen ich früh morgens ins Arbeitszimmer gehe und manchmal erst zum Abendessen wieder wirklich herauskomme. Nur freitags fahre ich für den Papierkram ins IFH. Unser Geschäftsführer gewährt uns einen Einblick in seinen aktuellen Arbeitsalltag.

Kundenloyalität wird in Zukunft vornehmlich Künstliche Intelligenz generiert, da ist sich Achim Himmelreich, Global Head Consumer Engagement bei Capgemini, sicher. Warum es wichtig ist, Daten nicht nur zu verkaufen, sondern zum Wohle der Kundin oder des Kunden zu verwenden, erklärt er im Interview.

Mit der Vorweihnachtszeit beginnt auch der Shoppingstress. Volle Innenstädte, ausverkaufte Produkte und lange Wartezeiten an der Kasse: der Einkauf der Geschenke für die Lieben wird oft zur Geduldsprobe. Viele shoppen stattdessen lieber online, aber auch hier können für die Konsument*innen Ungereimtheiten für ein reibungsloses Shoppingerlebnis auftreten. Was genau...

Der Deutsche Handelskongress 2019 steht vor der Tür. Ein Top-Thema in diesem Jahr: Künstliche Intelligenz. Bei dem Praxisforum "KI im Handel - die Zukunft ist heute" stehen auch IFH-Geschäftsführer Dr. Kai Hudetz und Christian Bärwind, Industry Leader Retail bei Google Germany auf der Bühne. Vor dem Kongress haben sie sich ausgetauscht und geben im Gespräch einen Einblick,...

Künstliche Intelligenz (KI) spielt auch in der Handelsbranche eine immer wichtigere Rolle. Der Frage wie Konsument*innen KI gegenüber überhaupt eingestellt sind und welche Schlussfolgerungen für die Praxis daraus resultieren, geht IFH-Geschäftsführer Dr. Kai Hudetz mit seinem Vortrag „Was erwartet eigentlich der Kunde? Wie Konsumentinnen und Konsumenten KI sehen“ beim KI...

„B2B-E-Commerce im Plattformzeitalter“ – das war das Thema des ECC-Forums am 27. September. Vor Ort haben wir auch mit Michél-Philipp Maruhn, dem Geschäftsführer von ROOBEO, gesprochen. Er erzählt, wie sich die Plattform für Baustoffe entwickelt hat und welches die größten Pain Points sind.

Die Schweiz steht im internationalen Kontext häufig für Unabhängigkeit und Neutralität. Noch kann auch der Schweizer E-Commerce diese Position halten. Perspektivisch wird sich der Markt den internationalen Einflüssen aber nicht mehr verwehren können: Insbesondere Anbieter wie Amazon dringen immer weiter in den Markt vor.

Beim ECC-Forum am 27. September drehte sich alles um „B2B-E-Commerce im Plattformzeitalter“. Im Rahmen des Events haben wir auch mit Andreas Christiani & Joubin Rahimi von Synaigy über das Thema Sprachsteuerung gesprochen. Sie erklären u. a., warum Sprachsteuerung ein wesentlicher Bestandteil in der Mensch-Maschine-Aktion wird.

Meistgelesen

Dr. Kai Hudetz

  • E k.hudetz(at)ifhkoeln.de
  • Dr. Kai Hudetz ist seit August 2009 Geschäftsführer des IFH Köln. Er ist einer der gefragtesten E-Commerce-Experten Deutschlands und beliebter Speaker und Moderator auf hochkarätigen Branchenevents.

Kaum eine These des ECC Köln wird so intensiv diskutiert wie die, dass „90 % der derzeitigen reinen Online-Händler nicht überleben werden“, die zweite These aus unserem 2014 in Zusammenarbeit mit Mücke Sturm & Company entstandenen Thesenpapier „Erosion im Handel: Dramatische Veränderungen durch Digitalisierung bis 2020“.

Gestern fand das 8. Forum Privater Haushalt beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband unter dem Motto „Geld – geprägte Freiheit für den Verbraucher?“ statt. Spannend waren insbesondere die Ausführungen von Dr. Hendrik Mäkeler, Leiter des Münzkabinetts der Universität Uppsala, der von den Erfahrungen der Schweden beim Versuch, das Bargeld abzuschaffen, berichtete.