Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Melanie Günther

Das ECC-Forum verknüpft dieses Jahr am 03. und 04. April erstmalig die B2C- und B2B-Welt. Vorab haben wir mit Jan Bömer von unserem Eventpartner Shopware und Mario Schellenberg von EMKA darüber gesprochen, wie eine erfolgreiche Digitalstrategie im B2B aussehen kann und welche Rolle der Außendienst im Rahmen der zunehmend digitalen Customer Journey spielt.

Die Studie „Vitale Innenstädte 2018“ hat gezeigt: Die meisten deutschen Innenstädte verpassen eine wirklich gute Bewertung. Boris Hedde weiß: „Eine Note drei plus reicht nicht aus, um Handelsstandorte in die Zukunft zu führen.“ Welche Stellschrauben es sich zu drehen lohnt und von welchen Städten man etwas lernen kann, zeigen wir in einer Videoreihe.

Aufgrund des Erfolges von Marktplätzen, wie Uber, Amazon und Co. sind Plattformen aktuell ein wichtiges Thema, mit dem sich sowohl Händler als auch Industrieunternehmen beschäftigen. Thomas Tittelbach, Geschäftsführer unseres ECC-Club-Mitgliedes aye4fin, erklärt, warum gerade die Zahlungsabwicklung ein relevantes Erfolgskriterium auf Endkunden- und Verkäuferseite ist.

Das Callcenter ablösen – das hat sich unser ECC-Club-Mitglied guuru zur Aufgabe gemacht. Wie? Kunden und Mitglieder einer Community teilen ihre Expertise in Echtzeit mit anderen Menschen. Chris Häusler, Sales Director DACH, erklärt, warum gerade Onlinekundenservices dabei helfen, eine persönliche Beziehung zum Kunden aufzubauen.

Im Rahmen unserer Reihe „ECC-Club-Mitglieder im Gespräch“ stand uns unser ECC-Club-Mitglied philla BrandXitement für ein Interview zur Verfügung. Wir haben mit Julia Greven über die zunehmende Notwendigkeit einer starken Arbeitgebermarke gesprochen und welche Konsequenz dies für die Corporate Identity mit sich bringt.

Dynamic Pricing – zu Deutsch „dynamische Preisoptimierung“ – ist das Schlagwort, das die Preisberechnung im Handel dominiert. Warum gerade nachfrageorientiertes Pricing den Wettbewerb sichert und welche Vorteile sich darüber hinaus für Händler ergeben, erklärt uns Jens Scholz, Vorstand der prudsys AG.

Die Schweiz steht im internationalen Kontext häufig für Unabhängigkeit und Neutralität. Noch kann auch der Schweizer E-Commerce diese Position halten. Perspektivisch wird sich der Markt den internationalen Einflüssen aber nicht mehr verwehren können: Insbesondere Anbieter wie Amazon dringen immer weiter in den Markt vor.

Im Rahmen des Deutschen Handelskongresses werden Jörg Hirt, REWE digital, und Dirk Hörig, commercetools, im Praxisforum „Voice Commerce“ über die Rolle von Sprachassistenten als neue Gatekeeper im Lebensmitteleinzelhandel sprechen. Wir haben beide vorab zum Interview getroffen.

Meistgelesen

Melanie Günther

Social-Media-Kanäle wie Facebook, Instagram oder YouTube sind vor allem bei den Smart Consumern ein fester Bestandteil des Alltags. Für Händler und Marken sind sie daher die ideale Plattform, um insbesondere junge Kunden anzusprechen. Perspektivisch haben sie sogar das Potenzial, sich noch stärker zu Verkaufsplattformen zu entwickeln.

Am 12. April fand das 33. ECC-Forum in Köln statt. Im Rahmen der Start-up-Session kürte das Publikum gominga zum Start-up mit den größten Marktchancen. Wir sprachen im Nachgang noch einmal mit Christian Driehaus, Co-Founder von gominga, über die Relevanz der Interaktion mit dem Endkunden durch aktives Review Management.