Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Christina Bunnenberg

Am 21. September 2017 ist es wieder soweit: Wir entern die Universität zu Köln und kehren mit unserer Veranstaltung „Faszination Handel“ back to the Roots des IFH Köln. Einer der Top-Referenten der diesjährigen „Faszination Handel“ ist Karsten Kühn, Marketing-Vorstand der Hornbach Baumarkt AG. Er wird über den Hornbach-Weg sprechen.

Das neue „Handel im Fokus“-Heft ist da! Unser Magazin für Kunden, Freunde und Förderer des IFH Köln beleuchtet in der aktuellen Ausgabe u. a. fünf Thesen zu Vitalen Innenstädten, die Zukunft des kooperierenden Handels und den Möbelmarkt. Außerdem haben wir Weleda zum Interview getroffen. Lesen Sie mal rein!

Die digitale Transformation fährt wie ein Ruck durch die deutsche Handelslandschaft und beeinflusst vielfältige Aspekte. Neben Organisationfragen und der IT-Infrastruktur rückt auch die Rolle des Personals immer stärker in den Fokus der Betrachtung. Grund genug dieses Thema in der Schwerpunktstudie 2016 der IFH-Förderer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Im digitalen Zeitalter ändern sich nicht nur die Anforderungen an Organisationsstrukturen und IT-Infrastrukturen fundamental, auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen für den Handel in einer digitalisierten Welt fit gemacht werden. Über diese Herausforderungen haben wir mit Michael Mette, stellvertretender Geschäftsführer von IKEA Deutschland gesprochen.

“Innovation, Inspiration, Interaktion” lautete das Motto der Faszination Handel 2016. Im Hörsaal XXIII der WISO Fakultät der Universität zu Köln wissenschaftliche Erkenntnisse und aktuelle Praxis-Insights diskutiert. Die Referenten sorgten mit spannenden Innovationen für Inspiration und dank des Austauschs unter den Teilnehmern war auch für Interaktion gesorgt.

Das neue „Handel im Fokus“-Heft ist da! Unser Magazin für Kunden, Freunde und Förderer des IFH Köln beleuchtet in der aktuellen Ausgabe u. a. sieben Thesen zur Zukunft des B2B-Handels und das Cross-Channel-Beschaffungsverhalten von Geschäftskunden. Außerdem haben wir IKEA zum Interview getroffen. Lesen Sie mal rein!

Nur mit passenden Mitarbeitern und vorausschauender Führung können die Herausforderungen der Digitalisierung im Handel erfolgreich gemeistert werden – so viel ist klar. Aber welche Anforderungen muss das Personal in einer digitalisierten Handelswelt genau erfüllen? Und wie gut sind deutsche Handelsunternehmen diesbezüglich aufgestellt?

Meistgelesen

Christina Bunnenberg

Die Studie "Erfolgsfaktoren im E-Commerce" in Zusammenarbeit mit dotSource untersucht bereits im fünften Jahr, welche Kundenanforderungen Online-Händler bedienen müssen, wenn sie im Netz erfolgreich sein wollen. Die neue Studie zeigt eindrücklich: Zwar kann noch immer zwischen Basis- und Begeisterungsfaktoren unterschieden werden, doch die Ansprüche der Konsumenten wachsen...

Amazon: Kaum ein Thema bewegt Händler und Hersteller aktuell mehr. Kai Hudetz hat sich in seinem Vortrag bei der Online-Handels-Konferenz 2016 in Düsseldorf mit dem Thema auseinander gesetzt. In unserem kurzen Video-Interview stand er uns Rede und Antwort.