Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Svenja Brüxkes

  • E s.bruexkes(at)ifhkoeln.de
  • Svenja Brüxkes ist Projektmanagerin am IFH Köln. Sie beschäftigt sich unter anderem mit dem Konsumentenverhalten im digitalen Kontext und betreut die Konjunkturumfragen e-KIX und Marktplatz-KIX.

Der E-Commerce wächst stetig weiter. Täglich werden deutschlandweit Millionen von Paketen verschickt. Doch wie sieht es dabei eigentlich mit der Kommunikation zum Kunden aus?

Wie kleine und mittlere Onlinehändler zu Produktverpackungen stehen und wofür sie diese hauptsächlich nutzen, zeigt der aktuelle e-KIX des ECC Köln.

Durch eine Kooperation zwischen dem Rewe-Lieferservice und Vorwerks Thermomix begegnen die beiden Partner dem Bedürfnis nach Automatisierung und Convenience auf eine innovative Art und Weise. Thermomixbesitzer können jetzt Zutaten für Wunschgerichte direkt über eine Verknüpfung zum Rewe-Lieferservice bestellen. Wie gut das aktuell funktioniert, haben wir getestet.

Der e-KIX nimmt die Produktpräsentation im Online-Shop unter die Lupe. Das Resultat: Die Präsentation der angebotenen Produkte im Netz ist laut Ansicht der e-KIX-Teilnehmer ein entscheidendes Differenzierungskriterium. Die Vielzahl der zur Verfügung stehenden Präsentationsmöglichkeiten bietet jedoch noch deutliche Ansatzpunkte, um sich vom Wettbewerb abzuheben. Informationen...

Der e-KIX nimmt in diesem Monat den Brexit und dessen Auswirkungen auf den Onlinehandel in den Blick. Die Mehrheit der befragten Onlinehändler wagt bereits den Schritt über die Grenze und bietet ihre Waren auch im Ausland an. Vor dem Ausstieg der Briten aus der Europäischen Union fürchtet sich dabei nur ein geringer Anteil der international agierenden e-KIX-Teilnehmer.

Wie zufrieden sind deutsche Onlinemarktplatzhändler mit Maßnahmen der aktuellen Bundesregierung und was sind die Topwünsche für die kommende Legislaturperiode? Diesen und weiteren Fragen zum Wahljahr 2017 geht die aktuelle Erhebungen des Marktplatz-KIX von ECC Köln und eBay auf den Grund.

Der e-KIX – für den das ECC Köln monatlich vorwiegend kleine und mittlere Onlinehändler befragt – fokussiert in diesem Monat die Endgerätewahl beim Kaufabschluss im Web. Die Ergebnisse zeigen: Bei der Endgerätewahl für den Kaufabschluss im Netz greifen Konsumenten laut Angaben der befragten Onlinehändler zu 87 Prozent zum Desktop-PC oder Laptop.

Der e-KIX – für den das ECC Köln monatlich vorwiegend kleine und mittlere Onlinehändler befragt – fokussiert in diesem Monat den Online-Shop und insbesondere dessen Pflege und das zugrundeliegende Shopsystem.

Apotheken sind unverzichtbar für die flächendeckende Arzneimittelversorgung in Deutschland. Die neue IFH-Kurzstudie „Die Apotheke vor Ort – oft unterschätzt und doch unersetzlich“ nimmt die Leistungen deutscher Präsenzapotheken unter die Lupe.

Meistgelesen

Svenja Brüxkes

  • E s.bruexkes(at)ifhkoeln.de
  • Svenja Brüxkes ist Projektmanagerin am IFH Köln. Sie beschäftigt sich unter anderem mit dem Konsumentenverhalten im digitalen Kontext und betreut die Konjunkturumfragen e-KIX und Marktplatz-KIX.

Conversational Commerce ist dieser Tage in aller Munde – aber was genau verbirgt sich hinter dem Begriff und welchen Stellenwert hat es für Konsumenten und Unternehmen? Das ECC Köln ist diesen und weiteren Fragen in Zusammenarbeit mit iAdvize auf den Grund gegangen und hat das Thema in der aktuellen Kurzstudie „Conversational Commerce – Wie die Kommunikation zwischen Kunden und...

EM-Stimmung im ECC-Club

Autorin: Svenja Brüxkes | Datum:

Werden Sie noch bis zum Start der Fußball-Europameisterschaft 2016 ECC-Club-Mitglied und sichern Sie sich pro Tor* der deutschen Nationalmannschaft 2 Prozent Rabatt auf den Mitgliedschaftsbeitrag 2016.