Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Digitale Plattformen wie Amazon, Facebook & Co. sind in aller Munde. Wie es gelingen kann den Plattformgedanken für den stationären Handel und die Vitalisierung von Innenstädten zu nutzen, erklären Kai Uwe und Markus Kapler, Geschäftsführer der Locamo GmbH & Co.KG im Interview mit Jalina Maaßen.

Künstliche Intelligenz (KI) spielt auch in der Handelsbranche eine immer wichtigere Rolle. Der Frage wie Konsument*innen KI gegenüber überhaupt eingestellt sind und welche Schlussfolgerungen für die Praxis daraus resultieren, geht IFH-Geschäftsführer Dr. Kai Hudetz mit seinem Vortrag „Was erwartet eigentlich der Kunde? Wie Konsumentinnen und Konsumenten KI sehen“ beim KI...

Musik hilft, schöne Momente zu erleben und zu genießen. Unter diesem Motto fand am 17. Oktober unser Afterwork-Event MUSIK HILFT gemeinsam mit elaboratum statt. Mehr als 100 Gäste feierten Em Schnörres in der Kölner Südstadt ausgelassen für den guten Zweck. Das Spendenergebnis kann sich mehr als sehen lassen: 3.000 Euro konnten wir an die Organisation himmel & ääd - Ein zweites...

Die Digitalisierung schreitet voran und bringt auch im Gesundheitswesen neue digitale Lösungen hervor – so auch das elektronische Rezept, kurz E-Rezept. Das Pilotprojekt GERDA startet im November, im Frühjahr 2020 soll dann die bundesweite Einführung folgen. Wie Apothekenleiter*innen die Einführung des E-Rezeptes bewerten untersucht der APOkix im Oktober.

Über die Relevanz und Nutzung verschiedener Zahlungsverfahren im B2C-Bereich ist bereits viel gesprochen worden. Doch wie sieht es im deutschen B2B E-Commerce aus? Welche Zahlungsverfahren werden aktuell angeboten? Welche am häufigsten genutzt? Und wie viel Bewegung ist am Markt? Diesen Fragen geht der aktuelle B2B E-Commerce Konjunkturindex, eine Initiative des ECC Köln und...

EuGH Einwilligungen für Cookies

Autor: Rolf Becker | Datum:

Die lang erwartete Entscheidung des EuGH (Urt. v. 01.10.2019, C-673/17) zu Cookies ist da. Viele Stimmen sehen jetzt zwingend eine Einwilligung als notwendig an. Ob immer eine Einwilligung notwendig ist bzw. wofür genau, wurde allerdings nicht entschieden. ECC-Club-Mitglied Rechtsanwalt Rolf Becker, Partner bei WIENKE & BECKER – KÖLN erläutert die Entscheidung.

Neue Standortkonzepte braucht das Land – insbesondere vor dem Hintergrund des stetig fortschreitenden Strukturwandels und der Digitalisierung. Denn neue Chancen und Perspektiven für „Stadt/Innenstadt“ wollen genutzt werden. „Neue Themen. Neue Wege. Neue Macher“ lautet daher das Motto des City-Barcamps VITAIL’20, das am 23. Januar 2020 in Langenfeld stattfindet.

Die digitalisierte Welt ist komplex und schnelllebig. Ganze Branchen verändern sich durch neue Technologien rasant. Wie kann sich Ihr Unternehmen für diesen Weg rüsten? Das diskutieren wir beim synaigy Gipfeltreffen supported by ECC-Club am 30. Oktober 2019 in Dortmund. Vorab verraten Ihnen ECC-Leiterin Sabrina Mertens, Moderatorin des Events, und Andreas Christiani, Managing...

Meistgelesen

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.