Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

Es gibt wohl kaum etwas, was das Einkaufserlebnis so negativ auflädt, wie die Schlange vor der Kasse. Unsere ECC-Club-Mitglieder Alexandra Tsingeni und Patrick Queisler von snabble stellen daher zu Recht die entscheidende Frage: Wenn Kunden ohnehin mit ihrem Smartphone den Laden betreten, warum es dann nicht gleich zum Scannen der Ware nutzen?

Social Media ist als Kommunikationsmedium nicht mehr wegzudenken – auch im B2B. Zwei von drei B2B-Unternehmen haben daher ihre Marketingaktivitäten in den letzten zwei Jahren ausgebaut und entsprechend in Personalkapazitäten investiert. Dies zeigt der aktuelle B2B-E-Commerce Konjunkturindex, eine Zusammenarbeit des ECC Köln und Intellishop.

Die B2B-Branche befindet sich auf dem besten Weg ins Zeitalter der Digitalisierung. Individualisierte Lösungen für kundenspezifische Prozesse sind daher gefragt wie noch nie, wie Tibor Kunz, Geschäftsführer bei unserem ECC-Club-Mitglied ERP Novum weiß. Er erklärt warum Kunden integrierte und individualisierte Lösungen erwarten.

Zwei Tage, über 300 Gäste, B2C meets B2B, Preisverleihung und Netzwerk-Party vom Feinsten und ein gemeinsamer Nenner: Kundenfokussierung und agiles Management sind der Schlüssel für erfolgreiches Geschäft im digitalen Zeitalter. Wieso das so ist und was Sie – falls Sie nicht vor Ort waren – noch alles beim ECC FORUM in Köln verpasst haben, verrät Ihnen der folgende Beitrag.

Der schwindende Kundenzugang im digitalen Zeitalter stellt eine große Herausforderung für etablierte Baumarktkonzepte dar. Um weiterhin erfolgreich am Markt zu bleiben, braucht es auch im Baumarktbereich neue Handelskonzepte. Das haben die Hamburger Philipp Möller und Stefan Diers verstanden und "HORST" ins Leben gerufen.

And the Winner is …“ hieß es am Abend des 03. April gleich 13 Mal in Köln, als im Rahmen der Community Night des ECC FORUM der „Deutsche Onlinehandel Award“ vergeben wurde. Bereits zum achten Mal zeichnete das ECC Köln damit die aus Kundensicht besten Onlineanbieter in Deutschland aus. Basis des Preises ist die ECC-Untersuchung „Customers‘ Choice“ unterstützt von dotSource und...

Die Kundenzufriedenheit ist gerade im Fashion-Einzelhandel noch ausbaufähig. Neue Konzepte sind daher gefragter denn je. Die OTTO-Tochter bonprix hat sich dieser Herausforderung angenommen und Anfang des Jahres einen Pilotstore in Hamburg eröffnet. Mit „fashion connect“ werden die klassischen Pain Points des Fashion-Einzelhandels durch technische Innovationen geschickt behoben.

Meistgelesen

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.