Über Uns

Login

0,00 € *
Blog

Blog

„Gestalte die Zukunft der Lebensmittelbranche zusammen mit starken Business-Partnern“ – heißt es auf der Website des Edeka Food Tech Campus. Was steckt dahinter? Wir haben uns mit Annunziata Schnurbein, Co-Founder von bergtau, einem der ersten Start-ups am Campus, über ihre Food-Gründung und die Partnerschaft mit Edeka unterhalten.

Wirklich glatt geht anders: Erst fehlt beim Möbelkauf oftmals die kompetente Beratung, dann werden Lieferzeiten schlecht kommuniziert und die Waren nicht bis in die Wohnung geliefert oder nur rudimentär aufgebaut, da noch ein Teil fehlt. Diese Erfahrungen machen insgesamt viele Konsumenten auf ihrem Weg zum Kauf einer Küche oder eines großen Möbelstücks.

Die Zeit ist reif für neue Standortkonzepte. Das betrifft sowohl die lokale Privatwirtschaft und die kommunale Wirtschaft als auch lokale Institutionen und Gemeinschaftsinitiativen. Durch den fortschreitenden Strukturwandel und die innovationsgetriebene Digitalisierung ergeben sich neue Perspektiven, um das Themenfeld „Stadt/Innenstadt“ ganzheitlich und erfolgreich anzugehen.

Zum Jahresende haben Apothekenleiterinnen und -leiter zum einen das aus Apothekersicht durchaus turbulente Jahr 2018 Revue passieren lassen, zum anderen aber auch den Blick nach vorne gerichtet. Welche Themen werden für deutsche Apotheken 2019 von größter Priorität sein? Diese Frage hat der APOkix des IFH Köln in seiner Befragung im Dezember beleuchtet.

Das Callcenter ablösen – das hat sich unser ECC-Club-Mitglied guuru zur Aufgabe gemacht. Wie? Kunden und Mitglieder einer Community teilen ihre Expertise in Echtzeit mit anderen Menschen. Chris Häusler, Sales Director DACH, erklärt, warum gerade Onlinekundenservices dabei helfen, eine persönliche Beziehung zum Kunden aufzubauen.

Wir haben mit Olaf Schlüter, Bereichsleiter E-Commerce, Product Management & User Experience Design bei OTTO, über den Einsatz und die Herausforderungen von künstlicher Intelligenz gesprochen.

Höher, schneller, weiter – wer als Unternehmen heute von den Kunden wahrgenommen werden möchte, muss sich schon was Besonderes einfallen lassen. Doch was bringen aufwendige Influencer Events wie die ABOUT YOU Awards der Otto-Tochter wirklich? Wir haben bei den Konsumenten nachgefragt.

726,5 Milliarden Euro beträgt das aktuelle Marktvolumen in der EU über alle Kernsortimente des Do-It-Yourself- und Garten-Markts hinweg – von der Schraube über die Geranie und den Ziegelstein bis hin zur Teichpumpe und der Tapete. Seit 2011 ist wieder eine gewisse Stabilität in den EU-DIY-Markt eingekehrt.

Meistgelesen

Die Fashion-Branche wird seit einigen Jahren von zwei disruptiven Veränderungen geprägt: Vertikalisierung und Digitalisierung. Das Schubladendenken von stationär versus online sowie die klassische Hersteller-/Händlerabgrenzung gelten schon lange nicht mehr. Wie sehen Kunden diese Entwicklungen? Welche Unterschiede gibt es für sie zwischen den Vertriebsformen? Wer wird sich aus...

B2B-Händler, die auch zukünftig noch erfolgreich sein wollen, müssen Mut zur Kannibalisierung zeigen, benötigen Datenkompetenz und müssen den Kunden in den Fokus rücken. Das zeigt ein neues Thesenpapier von ECC Köln und neuland.