IFH Köln Logo
0
Neues aus der Handelswelt
Mit Forschung und Beratung erfolgreich im Handeln
#Verstehen
#Planen
#Machen
#Teilen
Ihre Experten für Handel im digitalen Zeitalter
Menu
Menu
Studien und Marktdaten zum Kauf / Download
Studien
Daten
Spannende Projekte aus der IFH Welt

Die Anpassung und Weiterentwicklung von bestehenden Geschäftsmodellen stellen gerade etablierte Unternehmen vor große Herausforderungen. Stellen Sie sich der Herausforderung und entwickeln Sie mit den Expert*innen des IFH KÖLN Ihr Geschäft zukunftsorientiert weiter!

Definition Geschäftsmodellinnovation

Geschäftsmodellinnovation, die passgenau auf Sie zugeschnitten ist.

Bei Geschäftsmodellinnovationen steht die bewusste Veränderung bestehender Geschäftsmodelle (inkrementell) bzw. die Schaffung eines neuen Geschäftsmodells (radikal) im Fokus. Ausgangspunkt der Anpassung bzw. der Entwicklung sind stets die Kundenbedürfnisse und der Kundennutzen. Im Ergebnis dieses strategischen Anpassungsprozesses entsteht ein Wettbewerbsvorteil gegenüber den Wettbewerbern.

Methoden Geschäftsmodellinnovation

Im Zuge der digitalen Transformation neue Geschäftsmodelle zu entwickeln hat per se eine hohe Komplexität. Trotz der Bedeutung gibt es nicht die eine Methode, mit welcher vorgegangen werden sollte. Sehr umfassend und daher bereits häufig in der Anwendung ist das Business Model Canvas. Der Treiber, der zum Erfolg führt, ist das konsequente Denken von den Kundenbedürfnissen aus. Ebenso bieten sich Methoden an, die sich im Kontext der Digitalisierung anwenden lassen: Dies kann von einem Hackathon zur Ideengenerierung und Design Thinking bis hin zu Design Sprint in der Umsetzung reichen.

Prozess und Erfolgsfaktoren

Fundierte Geschäftsmodellinnovation,  Ideengenerierung und Design Thinkin im Team

Im ersten Schritt gilt es sich über das bestehende Geschäftsmodell bewusst zu werden und ein Setting für die geeignete Umsetzung im Blick zu behalten: Während inkrementelle Geschäftsmodellinnovationen auch im laufenden Betrieb von etablierten Unternehmen vorgenommen werden können, empfiehlt sich für radikale Geschäftsmodellinnovationen ein „Speed Boat“ zum Ausprobieren. Als zentraler Erfolgsfaktor ist das Thema Kultur anzusehen. Ein Kulturwandel im Unternehmen ist nicht einfach und schnell umzusetzen. Im Sinne von „Design, Protoyp, Test“ ist eine Fehlerkultur unerlässlich, um Lernen zu ermöglichen. Ebenso steht das Arbeiten in interdisziplinären Teams und der Einbezug von Kund*innen als Erfolgstreiber ganz oben. Mit diesen Ansätzen gilt es auch das Management zu konfrontieren, um die Führung auf andere Beine zu stellen.

Geschäftsmodellinnovation: Wie das IFH KÖLN unterstützt

Das IFH KÖLN hält neben der klassischen 360°-Betrachtung auf Kund*innen, Markt und Wettbewerb als Grundlage für Geschäftsmodellinnovationen den kompletten Werkzeugkoffer bereit, um Ihr Unternehmen auf dem Weg in die Zukunft zu begleiten.

Unsere Engagements

Newsletter handel im fokus

Holen Sie sich die neueste Forschungserkenntnisse und aktuelle Themen, Trends und Hintergründe rund um Einzel-, Großhandel und E-Commerce wöchentlich in Ihr Postfach.
cart