IFH Köln Logo
0
Neues aus der Handelswelt
Mit Forschung und Beratung erfolgreich im Handeln
#Verstehen
#Planen
#Machen
#Teilen
Ihre Experten für Handel im digitalen Zeitalter
Menu
Menu
Spannende Projekte aus der IFH Welt

Definition Cross-Channel

Multi-Channel, Cross-Channel und Co. sind als Begrifflichkeiten in aller Munde. Aber was genau ist darunter zu verstehen?

Multi-Channel-Anbieter betreiben – unabhängig von ihrem Vertikalisierungsgrad – neben einem Onlineshop mindestens ein Geschäft mit gleichem Branding. Verknüpft ein solcher Anbieter seine Kanäle mit mindestens einem mehrwertbringenden Service auf Produktebene (zum Beispiel Click&Collect oder Onlineverfügbarkeitsanzeige) handelt es sich um einen Cross-Channel-Anbieter.

Cross Channel Auswahl verschiedener Kanäle im Kaufprozess

Cross-Channel-Ansatz

Nicht nur mit zunehmendem Onlineanteil ist die Bedeutung von Cross-Channel-Vertrieb und -Marketing deutlich gestiegen. Gerade die verbreitete Smartphonenutzung hat dies noch einmal deutlich befeuert und für Kund*innen den ortsunabhängigen Zugang zu Informationen ebenso wie das Conveniencebedürfnis gesteigert. Im Laufe ihrer Customer Journey kombinieren Konsument*innen so zur Information und beim Kauf selbst unterschiedliche Vertriebskanäle. Was bedeutet das für die Praxis? Zur Umsetzung einer erfolgreichen Cross-Channel-Strategie gilt es aus Sicht der Konsument*innen zu agieren und fortlaufend nachzujustieren.

Ausgestaltung von Cross-Channel im Einzelhandel

Cross Channel Schnittstelle zwischen stationär und online Vertriebskanälen

Die Mehrheit der Konsument*innen kauft heute hybrid – mal online, mal in stationären Geschäften. Immer abhängig von der Situation, dem Kaufanlass und dem Produkt sowie dem Zusammenspiel dieser Faktoren. Das Verhalten und die Erwartungen an Services sind jedoch nach Zielgruppen unterschiedlich ausgeprägt und die Kenntnis darüber die essenzielle Basis.

Fortlaufendes Management der Kanäle

Cross Channel im Umbruch: Kanalübergreifende Informationssuche

Daten und Analysen stellen die Entscheidungsgrundlage für das Kanalmanagement dar. Nur mit einem umfassenden Verständnis können die richtigen Ableitungen getroffen werden. Dabei sind fortlaufend Herausforderungen aus der täglichen Nutzung im gesamten Spektrum heranzuziehen: Von Mitarbeitenden auf der Fläche, über die Kommunikation bis hin zum Media-Mix.

Wie das IFH Köln bei der Cross Channel Integration unterstützt

Das IFH Köln begleitet Sie bei der Entwicklung, Validierung und Optimierung Ihres Cross-Channel-Managements – vertriebs- wie marketingseitig. Dabei wir Ihnen gezeigt,…

… wie sich Kund*innen in Ihrem Vertriebssystem kanalübergreifend bewegen,
… welche Cross-Channel-Effekte in Ihren Vertriebskanälen wirken und
… welche Potenziale Sie in Ihrem Vertriebskanalsystem noch nicht ausschöpfen.

Das IFH Köln liefert Ihnen die wichtigen Daten und Analysen für Ihren unternehmerischen Erfolg.

Weitere Leistungen in diesem Bereich

Newsletter handel im fokus

Holen Sie sich die neueste Forschungserkenntnisse und aktuelle Themen, Trends und Hintergründe rund um Einzel-, Großhandel und E-Commerce wöchentlich in Ihr Postfach.
cart