Über Uns

Login

0,00 € *
Quo Vadis, Zoofachhandel?

Quo Vadis, Zoofachhandel?

Der deutsche Markt für Heimtierbedarf befindet sich im Umbruch. Franchiseanbieter expandieren seit Jahren, immer mehr Umsätze werden online generiert – vor allem der klassische Fachhandel steht vor großen Herausforderungen. Hinzukommt, dass nur ein Bruchteil der Heimtierbesitzer tatsächlich zufrieden mit dem stationären Einkaufserlebnis ist.

Grund genug den Markt und insbesondere den Kunden in den Blick zu nehmen: Wo informieren sich Heimtierbesitzer und welche Touchpoints sollten Fachhändler bedienen? Welche Stärken und Schwächen bzw. welches Image hat der Fachhandel gegenüber anderen Formaten und wo muss er sich verbessern? Welche Services sind aus Kundensicht interessant? Welche Zielgruppen sind für den Fachhandel besonders relevant?

Diese Fragen beantwortet die Studie „Quo Vadis, Zoofachhandel? Eine Untersuchung über Zielgruppen, Strategien und Zukunftsperspektiven des Zoofachhandels“, initiiert von zookauf, und zeigt Auswege und Chancen für Fachhändler auf, um dem Wettbewerbsdruck standzuhalten und Kunden nachhaltig zu binden.

Die Studie können Sie hier kostenfrei herunterladen!

Eine Studie dieses Umfangs ist natürlich immer ein Gemeinschaftsprojekt. Ein großer Dank gilt daher neben dem Projektteam von takefive-media und dem IFH Köln insbesondere zookauf als Initiator sowie den Partnern bosch, Dr. Clauder‘s, Hunter, Interquell, Sera und Trixie, ohne deren Unterstützung wir die Studie nicht in diesem Umfang hätten durchführen können.

IFH Köln

Stephan Schlüter, takefive-media GmbH

takefive-media GmbH