IFH Köln Logo
Neues aus der Handelswelt
Mit Forschung und Beratung erfolgreich im Handeln
#Verstehen
#Planen
#Machen
#Teilen
Ihre Experten für Handel im digitalen Zeitalter
Menu
Studien und Marktdaten zum Kauf / Download
Studien
Daten
Spannende Projekte aus der IFH Welt
21. Oktober 2020Anne Lisa Weinand

Die Infektionszahlen schnellen wieder in die Höhe. Die Anzahl der Risikogebiete steigt rapide an. Folge: die Angst vor einem zweiten Lockdown wächst in Deutschland. Höchste Zeit für uns mit dem Corona Consumer Check wieder genau hinzuschauen: Wie ist die Konsumstimmung aktuell? Wie beeinflusst die Pandemie den Handelsalltag und das Kaufverhalten online und offline? Unsere viel zitierte Studie geht nun schon in die sechsten Ausgabe.

Was als eigene kleine IFH KÖLN Studie im März 2020 zu Beginn des Shutdowns begann, erfuhr in der Medienlandschaft und Handelsbranche großes Interesse und Resonanz u.a. in der Welt, FAZ, Tagesspiegel, Spiegel Online, Handelsblatt, sowie in zahlreichen Fach- und Branchenmagazinen wie Internet World Business, etailment und Handelsjournal. Jeder wollte in der schwierigen Zeit wissen, wie die Konsument*innen gerade ticken und wie der Markt sich entwickelt. Daher war für uns eines sehr schnell klar: Wir brauchen eine regelmäßige Studie, die bevölkerungsrepräsentativ das Stimmungsbild und Konsumentenverhalten in der deutschen Gesellschaft analysiert. Der Corona Consumer Check war geboren.

Das Projektteam rund um Dr. Kai Hudetz, Dr. Ralf Deckers, Julia Frings, Lara Kersken und meine Wenigkeit beobachteten regelmäßig die Entscheidungen der Bundesregierung und die Entwicklungen des Konsumentenverhaltens. Kam es zu gravierenden Ereignissen und Trends, wurde die nächste Erhebungswelle gestartet. Die erste Erhebung fand in KW 12 (Beginn der Shutdown-Phase) statt, eine zweite in KW 16 (Shutdown-Phase). Die dritte Erhebung in KW 19 (800qm2 Regelung) sowie die vierte in KW 24 (Mehrwertsteuersenkung und Maskenpflicht). Die letzte Erhebungswelle in KW 34 beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Einkaufsverhalten in der Weihnachtszeit, das sich bereits im Spätsommer abzeichnete. So reagierte der Corona Consumer Check schnell und sensibel auf die aktuellen Handelsdynamiken und erfragte die Implikationen für die Konsumentinnen und Konsumenten.

Nun, da sich die Ereignisse überschlagen und sich die aktuelle Lage wieder zuspitzt, schreit der Corona Consumer Check förmlich in die nächste Datenerhebung zu gehen. Dabei ist die Zeit unser größter Feind – brauchen wir zu lange für den Fragebogen, Erhebung und Aufbereitung der Daten könnte es sein, dass unsere Themen schon wieder überholt sind - Speed matters! Somit haben wir, das Projektteam, letzte Woche direkt die Köpfe virtuell zusammengesteckt und an dem neuen Fragebogen für den Corona Consumer Check gearbeitet. Die Top-Themen für die aktuelle Erhebung lagen schnell auf der Hand:

  1. Status Quo des Stimmungs- und Meinungsbildes
    • Haben Konsument*innen Angst vor einem zweiten Lockdown?
    • Geht der Trend wieder zum Hamstern?
  2. Status Quo des stationären Einkaufsverhalten
    • Besuchen Konsument*innen noch regelmäßig Geschäfte?
    • Wie wirkt sich die Maskenpflicht in den Geschäften und auf den Einkaufsstraßen auf die Kauflust aus?
  3. Status Quo des Online Einkaufsverhaltens
    • Steigt, aufgrund der aktuellen Lage, der Shift Richtung Online wieder an?
    • Wie wird das Thema Logistik von den Konsument*innen aktuell bewertet und wahrgenommen? Sinkt das Anspruchsniveau?
  4. Deep Dive: Black Friday, Prime Day und Co.
    • Inwieweit wurden/werden Händleraktionen dieses Jahr genutzt?
    • Wie hoch fällt der Warenkorb aus? Welche Brachen profitiert von den Aktionen?
    • Zeichnet sich im Vergleich Online/ stationärer Handel ein Gewinner der Aktionen ab?
  5. Ein Blick in die Zukunft: Status Quo Weihnachten 2020
    • Werden Konsument*innen überfüllte Innenstädte zur Weihnachtszeit eher meiden?
    • Werden die Weihnachtseinkäufe überwiegend online getätigt werden?

Durch unser eingespieltes und zügiges Vorgehen werden wir Ihnen auf alle diese Fragen nächste Woche schon erste Antworten liefern können. Sie sind auf die Ergebnisse wahrscheinlich schon genau so gespannt, wie wir!

Die komplette Studie des neuen Corona Consumer Check Vol. 6 kann am 03.11.20 über die Landingpage www.corona.ifhkoeln.de kostenfrei heruntergeladen werden. Dort befinden sich auch alle anderen Veröffentlichungen des Corona Consumer Check Vol. 1 – Vol. 5.

Newsletter handel im fokus

Holen Sie sich die neueste Forschungserkenntnisse und aktuelle Themen, Trends und Hintergründe rund um Einzel-, Großhandel und E-Commerce wöchentlich in Ihr Postfach.
cart