Über Uns

Login

0,00 € *
Cross-Channel

Cross-Channel

Cross-Channel ist längst keine Zukunftsmusik mehr. Die Mehrheit der Konsumenten kauft heute selektiv – mal online, mal in stationären Geschäften. Immer abhängig von der Situation, dem Kaufanlass und dem Produkt. Dabei kombinieren Kunden im Rahmen ihres Cross-Channel-Informations- und Kaufprozesses unterschiedliche Vertriebskanäle.

 

Steuern Sie Ihre Vertriebskanäle richtig und verstehen Sie …

  • wie sich Ihre Kunden in Ihrem Vertriebssystem kanalübergreifend bewegen,
  • welche Cross-Channel-Effekte in Ihren Vertriebskanälen wirken und
  • welche Cross-Channel-Potenziale Sie in Ihrem Vertriebskanalsystem noch nicht ausschöpfen.

Mit individuell auf Ihre Fragestellung zugeschnitten Marktforschungsprojekten im Bereich Cross-Channel erhalten Sie wichtige Daten und Analysen für Ihren unternehmerischen Erfolg.


Info-Anfrage

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Sie können aber für allgemeine Anfragen gerne ein Pseudonym verwenden.

 

Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ansprechpartnerin

Das sagen unsere Kunden

Die Zusammenarbeit mit dem ECC Köln im Rahmen der Cross-Channel-Studie verlief reibungslos. Auf diesem Gebiet verfügt das ECC Köln über herausragende Kompetenz, was sich dann auch durch die interessanten Studienergebnisse bestätigte. Vielen Dank!

Telekom Shop Vertriebsgesellschaft mbH


Aktuelle Blogbeiträge zum Thema Cross-Channel

Warum führt im digitalen Zeitalter kein Weg am hybriden Vertrieb vorbei? Über den Verkauf von Produkten über den stationären Handel, einen Online-Shop und Marken-Shops in Hochfrequenzlagen sprechen IFH-Geschäftsführer Dr. Kai Hudetz und Axel Kehl, Managing Partner bei CROSSWALK, im Videointerview.

Unsere Schülerpraktikantin Sophie ist Smart Native durch und durch. Daher macht sie aktuell ein Praktikum am IFH Köln, um einen Einblick in die Marktforschung zu bekommen und herauszufinden, wie die Kunden von heute so ticken. Wir haben sie einmal gefragt, wie sie eigentlich Werbung in Social-Media-Kanälen wahrnimmt und ob bzw. wie sehr sie sich davon beeinflussen lässt.

Wie kann es Unternehmen gelingen, das eigene Geschäftsmodell grundlegend zu überarbeiten und denn Weg von der B2B- in die B2C-Welt zu gehen? Darüber haben wir beim ECC-Forum „Neue Wege zum Kunden“ mit Frank Bleher von Movera gesprochen. Er erklärt, welche Herausforderungen ein solcher Prozess mit sich bringt und wie Movera diese erfolgreich bewältigt hat.