Login

0,00 € *
Cross-Channel

Cross-Channel

Cross-Channel ist längst keine Zukunftsmusik mehr. Die Mehrheit der Konsumenten kauft heute selektiv – mal online, mal in stationären Geschäften. Immer abhängig von der Situation, dem Kaufanlass und dem Produkt. Dabei kombinieren Kunden im Rahmen ihres Cross-Channel-Informations- und Kaufprozesses unterschiedliche Vertriebskanäle.

 

Steuern Sie Ihre Vertriebskanäle richtig und verstehen Sie …

  • wie sich Ihre Kunden in Ihrem Vertriebssystem kanalübergreifend bewegen,
  • welche Cross-Channel-Effekte in Ihren Vertriebskanälen wirken und
  • welche Cross-Channel-Potenziale Sie in Ihrem Vertriebskanalsystem noch nicht ausschöpfen.

Mit individuell auf Ihre Fragestellung zugeschnitten Marktforschungsprojekten im Bereich Cross-Channel erhalten Sie wichtige Daten und Analysen für Ihren unternehmerischen Erfolg.


Info-Anfrage

Ansprechpartnerin

Das sagen unsere Kunden

Die Zusammenarbeit mit dem ECC Köln im Rahmen der Cross-Channel-Studie verlief reibungslos. Auf diesem Gebiet verfügt das ECC Köln über herausragende Kompetenz, was sich dann auch durch die interessanten Studienergebnisse bestätigte. Vielen Dank!

Telekom Shop Vertriebsgesellschaft mbH


Aktuelle Blogbeiträge zum Thema Cross-Channel

Die „ECC-Cross-Channel-Studie B2B 2016“ in Zusammenarbeit mit SAP Hybris analysiert das Beschaffungsverhalten von Geschäftskunden bei der Beschaffung indirekter Güter (beispielsweise Büro- und Laborartikel). Auf Basis einer Befragung von 602 Entscheidern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Januar 2016 wird dabei deutlich, dass B2B-Kunden am liebsten verschiedene...

Immer mehr Online-Pure-Player sind mit stationären Konzepten in den deutschen Innenstädten anzutreffen. Dr. Kai Hudetz und Christina Fingerhut sprechen im Video über die Motive, die unterschiedlichen Konzepte und die Konsequenzen für den stationären Handel.

Gestern fand das 8. Forum Privater Haushalt beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband unter dem Motto „Geld – geprägte Freiheit für den Verbraucher?“ statt. Spannend waren insbesondere die Ausführungen von Dr. Hendrik Mäkeler, Leiter des Münzkabinetts der Universität Uppsala, der von den Erfahrungen der Schweden beim Versuch, das Bargeld abzuschaffen, berichtete.